Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Stumpp+Schüle Komponentenhersteller aus Beuren

Konzern

Eigentümer

1934

Gründung

200

Mitarbeiter

Stumpp und Schüle Federntechnik ist eine weltweit agierende Firma, die sich auf die Entwicklung und Herstellung von technischen Federn konzentriert. Darüber hinaus hat sich das mittelständisch agierende Unternehmen auf Biege- und Stanzteile spezialisiert. Stumpp und Schüle Federntechnik gehört zu den führenden Unternehmen in der Federnindustrie.

Das Unternehmen ist seit dem Jahr 2012 fester Bestandteil der internationalen Firmengruppe Lesjöfors, einem internationalen Hersteller mit Vollprogramm in den Bereichen Standardfedern und maßgeschneiderten Federn sowie Draht-, Biege- und Stanzteilen. Die Anfänge der Firmengruppe liegen im Jahr 1675. Federn werden seit 1852 gefertigt.

Im eigenen Werkzeugbau ist das Unternehmen in der Lage, Versuchs- und Serienwerkzeuge zur Herstellung von Prototypen, Kleinserien sowie Großserien zu fertigen. Zum Kundenkreis zählen in erster Linie Firmen aus der Automobil- und Elektroindustriebranche.

Neben Druckfedern sowie Stanz- und Biegeteilen bietet das Unternehmen seinen Kunden Torsions- und Spiralflachfedern. Ferner werden Baugruppen und Standardfedern an die Kundschaft ausgeliefert.

Ein wesentliches Kompetenzfeld liegt in der Teileentwicklung. Stumpp und Schüle Federntechnik bietet seinen Kunden eine individuelle Teileentwicklung und Bauteiloptimierung im Bereich Druckfedern, Stanz- und Biegeteile an.

Hinzu kommen Druckfederberechnungen und Druckfederauslegungen für statisch und dynamisch belastete Druckfedern sowie Strukturanalysen und Elemente- Berechnungen zur Ermittlung von physikalischen Eigenschaften und optimalen Bauteilauslegungen.

3-D Konstruktionen und Simulationen runden neben der Entwicklung individueller Verpackungslösungen das weit gefächerte Spektrum in der Teileentwicklung ab. Nicht zuletzt spielen die Prototypenherstellung, Fertigung, der Werkzeugbau sowie die Prüftechnologie und Automatisierung eine wesentliche Rolle.

Die Geburtsstunde des Mittelständlers schlug im Jahr 1934, als Friedrich Stumpp und Sascha Schüle die Federnfabrik Stumpp und Schüle am Standort Feuerbach bei Stuttgart ins Leben riefen. Sehr schnell stieg die Mitarbeiterzahl in den ersten beiden Jahren an. Fortan gehörten Zulieferer und Hersteller der Automobilindustrie zum ebenso wachsenden Kundenstamm.

Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges wurde der Firmensitz nach Beuren verlegt, wo im Laufe der Jahre die Fertigung immer weiter ausgebaut wurde. 1977 verkauften die Gründerfamilien das Unternehmen an den amerikanischen Federnhersteller Barnes Group. Sechs Jahre später wurde die Günther Gruppe aus Neunkirchen neuer Eigentümer des Unternehmens.

Kennzeichnend für das Jahr 2011: Stumpp und Schüle übernahm in Gänze das Gruppenunternehmen Schmitthelm mit Sitz in der Slowakei. Ein Jahr später wurde Lesjöfors Eigentümer des Unternehmens. Außerdem wurde das Tochterunternehmen Schmitthelm in Stumpp und Schüle s.r.o. umbenannt.

Auch heute noch angesiedelt ist Stumpp und Schüle Federntechnik im baden-württembergischen Beuren. Die Gemeinde befindet sich im Landkreis Esslingen. Ferner verfügt der Mittelständler über einen weiteren Standort im slowakischen Nove Zamky. (tl)

Chronik

1934 Gegründet von Friedrich Stumpp und Sascha Schüle
1946 Umzug nach Beuren
1977 Übernahme durch den Federnhersteller Barnes Group
1983 Übernahme durch die Günther Gruppe aus Neunkirchen
2012 Übernahme durch die Firmengruppe Lesjöfors

Adresse

Stumpp+Schüle GmbH

Linsenhofer Str. 61
72660 Beuren

Telefon: 07025-13219
Fax: 07025-13210
Web: www.stumpp-schuele.de

Miro Ribari? (51)

Ehemalige:
Wolfgang Hans Hellmann ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 200 in Deutschland
Umsatz: 20 Mio. Euro (2013)
Filialen:
Gegründet: 1934

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRB 220825

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.600.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811175842
Kreis: Esslingen
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Lesjöfors AB (se)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Stumpp+Schüle GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro