Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Südharz-Krankenhaus Kliniken aus Nordhausen

Kommunal

Eigentümer

-

Gründung

1800

Mitarbeiter

Das Südharz-Krankenhaus Nordhausen ist das größte Klinikum im Norden Thüringens.

Es verfügt über 800 Betten in 26 Fachabteilungen und ist zugleich Akademisches Lehrkrankenhaus der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Pro Jahr werden rund 23.000 Patienten stationär behandelt.

Das Südharz-Krankenhaus betreibt darüber hinaus einen ambulanten Pflegedienst sowie den Heimbereich "Die Brücke" mit 269 Betten, wo körperlich und geistig behinderte Menschen betreut werden. Alle Versorgungsbereiche wie Wäscherei, Reinigungsdienst, Kantine und Technikbereich sind unter dem Dach des Klinikums angegliedert.

1999 erhielt das Südharz-Krankenhaus Nordhausen den ersten Preis für das umweltfreundlichste Krankenhaus in ganz Deutschland. (aw)

Chronik

Adresse

Südharz Klinikum
Nordhausen gemeinnützige GmbH
Dr.-Robert-Koch-Str. 39
99734 Nordhausen

Telefon: 03631-41-0
Fax: 03631-41-2142
Web: www.shk-ndh.de

Guido Hage (42)
Dr. Matthias Brucke (50)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.800 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen: 1
Gegründet:

Handelsregister:
Amtsgericht Jena HRB 401837

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 51.150 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Nordhausen
Region:
Bundesland: Thüringen

Gesellschafter:
Landkreis Nordhausen (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Südharz Klinikum
Nordhausen gemeinnützige GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro