Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

SWB Versorger & Stadtwerke aus Bremen

Kommunal

Eigentümer

1854

Gründung

2418

Mitarbeiter

SWB ist ein im Land Bremen und in der norddeutschen Region tätiger Ver- und Entsorgungsdienstleister.

In erster Linie versorgt die SWB die Städte Bremen und Bremerhaven mit Strom, Erdgas, Wasser und Wärme. Außerdem bieten sie auch Entsorgungsleistungen an. Dementsprechend sind die Geschäftsfelder auch wie folgt eingeteilt:
  • Strom
  • Erdgas
  • Trinkwasser
  • Wärme
  • Entsorgung und
  • Technische Dienstleistungen

Bei der Energieerzeugung setzt das Unternehmen neben konventionellen Kraftwerken vor allem auf den Ausbau von regenerativen Energiequellen. Dazu zählen Windkraft und Solarenergie sowie aus Abfall gewonnene Energie. Das Trinkwasser wird zu rund achtzig Prozent aus niedersächsischen Grundwasserwerken bezogen.

Mitte 2009 entschloss sich der Oldenburger Energiekonzern EWE, der bereits mit 49 Prozent an SWB beteiligt war, auch die 51 Prozent Anteile des niederländischen Energieversorgers Essent für 680 Millionen Euro zu übernehmen, für den ein Verkauf aus kartellrechtlichen Gründen unumgänglich geworden war, sollte der geplante Verkauf an RWE nicht scheitern. Dabei hat sich auch die Stadt Bremen engagiert, die einige Konditionen festlegen konnte.

So sollen der Name SWB und der Firmensitz in Bremen dauerhaft erhalten bleiben. Zudem ist eine weitere Stärkung der Sparte regenerative Energien zwingend. Auch betriebsbedingte Kündigungen sind für einen gewissen Zeitraum nach der Übernahme ausgeschlossen. Die Hansestadt hat eine Aktie behalten, über die Mitspracherechte und ein Sitz im Aufsichtsrat gewährleistet werden.

Gegründet wurden das Versorgungsunternehmen 1854 zur Grundversorgung der Bürger, zunächst mit Wasser und Gas. Das erste Elektrizitätswerk nahm 1893 seinen Betrieb auf. ()

Chronik

1854 Erstes Bremer Gaswerk
1893 Erstes Bremer Elektrizitätswerk
1941 Offizielle Gründung der Bremer Stadtwerke
2000 Bremen verkauft 51 Prozent an Essent
2003 Bremen verkauft 49 Prozent an EWE
2009 EWE übernimmt den Essen-Anteil

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (EWE AG)

News zu SWB Versorger & Stadtwerke aus Bremen

Adresse

swb AG

Theodor-Heuss-Allee 20
28215 Bremen

Telefon: 0421-359-0
Fax: 0421-359-2499
Web: www.swb-gruppe.de

Dr. Torsten Köhne (52) - vorher EWE AG
Timo Poppe (36)
Frank Priewe (49) - vorher Weser-Ems Busverkehr

Ehemalige:
Dr. Torsten Köhne ()
Uwe Schramm ()
Dr. Willem Schoeber ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 2.418 in Deutschland
Umsatz: 1.593 Mio. Euro (2013)
Filialen:
Gegründet: 1854

Handelsregister:
Amtsgericht Bremen HRB 4428

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 117.459.084 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811136135
Kreis:
Region:
Bundesland: Bremen

Gesellschafter:
EWE AG (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
swb AG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro