Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Theater Bremen Theater aus Bremen

Privat

Eigentümer

1910

Gründung

410

Mitarbeiter

Das Theater Bremen ist ein Stadttheater mit überregionaler Bedeutung.

Es versteht sich als ein öffentlicher Ort ästhetischen und politischen Nachdenkens über Probleme, Risiken, Freiheiten und Glücksmomente moderner Großstadterfahrung.

Es umfasst vier Sparten: Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Kinder- und Jugendtheater mit den vier Spielstätten Theater am Goetheplatz, Kleines Haus, Moks und Brauhauskeller.

In jeder Spielzeit stehen mehr als 30 Premieren mit 600 Vorstellungen auf dem Programm, aber auch Konzerte und Partys. In den Einführungen zu den Stücken, Publikumsgesprächen nach den Vorstellungen und Gesprächsreihen wird der direkte Dialog mit den Zuschauerinnen und Zuschauern gesucht.

Das Theater Bremen wurde 1910 gegründet. ()

Chronik

Adresse

Theater Bremen GmbH

Goetheplatz 1-3
28203 Bremen

Telefon: 0421-3653-0
Fax: 0421-3653-932
Web: www.theater-bremen.de

Prof. Michael Börgerding (56)
Michael Helmbold (53)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 410 in Deutschland
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1910

Handelsregister:
Amtsgericht Bremen HRB 5020

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 184.065 Euro
Rechtsform:
UIN: DE114439058
Kreis:
Region:
Bundesland: Bremen

Gesellschafter:
Beckmann Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Theater Bremen GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro