Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Thielenhaus Maschinenbauer aus Wuppertal

Privat

Eigentümer

1909

Gründung

119

Mitarbeiter

Thielenhaus Technologies ist ein Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Werkzeugmaschinen spezialisiert hat. Das Unternehmen ist marktführender Anbieter von maßgeschneiderten Microfinish- beziehungsweise Superfinish-Lösungen für große, mittelständische und auch kleine Unternehmen. Besondere Kompetenzen hat das Unternehmen im Feinstbearbeitungsbereich.

Thielenhaus ist spezialisiert auf das Finishen, Feinschleifen und Honen für verschiedenste PKW- und LKW-Komponenten. Dabei reicht das Spektrum von Nocken-, Kurbel- und Antriebswellen bis zu Einspritzteilen, Bremsscheiben und Planetenrädern. Zum Einsatz kommen die Produkte zudem in Wälzlagern.

Darüber hinaus bearbeitet das Unternehmen Ventilkugeln, Dichtsitze und Pumpenkolben. Nicht zuletzt profitiert die Medizintechnik von den Leistungen der Firma Thielenhaus. So sorgen Oberflächen- und Geometrieoptimierung von Hüftgelenken, Bandscheiben für einen reduzierten Verschleiß und höhere Tragfähigkeit. Das Unternehmen produziert neben kundenspezifisch zugeschnittenen auch Standardlösungen.

Die Anfänge des Unternehmens liegen im frühen 20. Jahrhundert. 1909 wurde die Maschinenfabrik Ernst Thielenhaus gegründet. In den ersten Jahren stand die Herstellung von Flechtmaschinen für die Textilbranche im Vordergrund. Highlight im Jahr 1936 war die Produktion der ersten HSS-Schleifmaschine. Kurz darauf machte sich die Firma durch den Bau einer Microfinish-Maschine einen Namen.

1955 übernahm Thielenhaus das Traditionsunternehmen Köllmann. So war man in der Lage, das Lieferprogramm durch Sondergetriebe und Spezialkompressoren zu ergänzen. Mitte der 1970er Jahre expandierte das Unternehmen und gründete in den USA die Köllmann-Niederlassung. 1981 kam eine Thielenhaus Niederlassung hinzu. 1999 nahm man Doppelseitenschleifmaschinen ins Sortiment auf.

Nach der Umfirmierung in Thielenhaus Technologies im Jahr 2003 gründete die Firma eine Niederlassung in China. Im Jahr 2008 erweiterte Thielenhaus Technologies sein Produktprogramm um Zweischeiben-Läppmaschinen.

Die Firma ist im nordrhein-westfälischen Wuppertal angesiedelt. Die Stadt befindet sich zwischen den Städten Köln und Dortmund. Des Weiteren verfügt das Maschinenbauunternehmen über Standorte in der Schweiz, in den USA, in China und Indien. (tl)

Chronik

Adresse

THIELENHAUS TECHNOLOGIES GmbH

Schwesterstr. 50
42285 Wuppertal

Telefon: 0202-481-0
Fax: 0202-450-445
Web: www.thielenhaus.com

Dr. J. Peter Thielenhaus ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 119 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1909

Handelsregister:
Amtsgericht Wuppertal HRB 10807

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 3.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE224586513
Kreis: Wuppertal
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Thielenhaus Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
THIELENHAUS TECHNOLOGIES GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro