Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Trinac
Baumaschinenhändler aus Essen
Download Unternehmensprofil

> 200 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro

> 1997 Gründung

TRINAC GmbH

Teilungsweg 30

45329 Essen

Kreis: Essen

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 0201-824-7746

Fax: 0201-824-7709

Web: trinac.de

Gesellschafter

Grupo ACS (Spanien)
Typ: Konzern
Holding: Hochtief

Börsennotiert: Hochtief AG
WKN: 607000 (HOT)
ISIN: DE0006070006

Handelsregister

Amtsgericht Essen HRB 12585
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.050.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE189444689

Kontakte

Geschäftsführer
Sigmund Przybilla
Die Firma Trinac ist ein internationaler Experte für Krankonzepte.

Im Fokus des nordrhein-westfälischen Unternehmens mit Sitz in Essen stehen die Vermietung und der Verkauf von Kranen. Betont wird die Herstellerunabhängigkeit. Konfiguriert wird die Hardware entsprechend der kundenindividuellen Anforderungen. Renommiert ist der Dienstleister insbesondere als Problemlöser. Insofern erfolgt die Logistik auch bei schwer zugänglichen Baustellen und wenig Platz oder bei Verkehrsproblemen. Darüber hinaus werden außergewöhnliche Dimensionen erfüllt. Es handelt sich um den deutschen Marktführer. Der Aktionsradius erstreckt sich zudem auf Europa sowie internationale Märkte für weltweite Projektgeschäfte.

Der Maschinenpark umfasst rund 360 Turmdrehkrane. Vervollständigt wird die Leistungsfähigkeit durch das Engineering.

Jährlich werden 300 Montagen sowie Demontagen durchgeführt.
Innerhalb Europas werden Höhen von 240 Metern erreicht.
Die Hakenhöhe des gesamten Mietparks erreicht mehr als 10.000 Meter.
Die kompletten Metertonnen belaufen sich auf 36.000 Tonnen.
Das vollständige Stahlgewicht erreicht rund 15 Millionen Kilogramm.

Standorte sind in Deutschland und Polen sowie Katar und Russland etabliert.

Als Referenzen sind außergewöhnliche Jahrhundertprojekte an Land sowie auf dem Wasser aufgelistet. Dazu zählt die schottische Brücke Firth of Forth. Absolviert werden musste vom Personal dafür ein spezielles Marine-Training.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1997 unter der Firmierung Streif Baulogistik. Es handelte sich um eine hundertprozentige Tochter der Aktiengesellschaft Hochtief Solutions. 2014 erfolgte der Verkauf eines Großteils des Projektservices an den Konzern Zeppelin. (fi)


Suche Jobs von Trinac
Baumaschinenhändler aus Essen

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Baumaschinenhändler

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.239.45.252 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog