Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Vaas Leiterplattentechnologie aus Schwäbisch-Gmünd

Privat

Eigentümer

1971

Gründung

50-99

Mitarbeiter

Vaas Leiterplattentechnologie ist ein mittelständisch geprägtes Unternehmen, das sich mit der Herstellung von Leiterplatten befasst. Die inhabergeführte Firma bietet Kernkompetenzen, wie die Beratung und Produktion von Leiterplatten. Aber auch die Entwicklung und Fertigung von Folienheizern und Heizelementen aus Silikon steht im Fokus.

Insbesondere hat sich das Unternehmen darauf spezialisiert, kleine und mittlere Lose zu produzieren. Das Produktportfolio umfasst in der Sparte Leiterplatten unter anderem HDI-Platinen, Hochfrequenz- und Hybridaufbauten sowie flexible und Starr-Flexible Konstruktionen.

Darüber hinaus bietet Vaas Leiterplattentechnologie Platinen für extreme Einsatzgebiete und Temperaturwechsel, Metallkern-Platinen und Dickkupfertechnik sowie für Hoch-Temperatur- und Hoch-Zuverlässigkeitsanwendungen. Hinzu kommen Z-Achsen-optimierte Konstruktionen.

Ein weiteres Steckenpferd sind Folienheizer aus geätzten Widerstandsfolien. Der Gesamtwiderstand und somit die Heizleistung ergibt sich aus dem spezifischen Widerstand des eingesetzten Grundmaterials, der Dicke sowie der Länge und Breite der Heizwendeln.

Diese kommen bei der Halbleiter-Herstellung, in der Optoelektronik, in der Luft- und Raumfahrt, in der Telekommunikationsbranche, Medizintechnik und Sicherheitstechnik sowie im Gerätebau zum Einsatz.

Darüber hinaus bietet das Unternehmen Heizelemente aus Silicon. Diese werden aus Widerstandsdrähten hergestellt, die in glasfaserverstärkte Siliconmatten eingebettet sind. Geboten werden flexible Ausführungen, die sich in Layout, Form, Größe, Heizleistung, Heizzonen und Bohrungen den kundenspezifischen Anforderungen anpassen. Zur einfachen Montage liefert die Firma die Heizfolien ein- oder beidseitig selbstklebend.

Zu den Kunden von Vaas Leiterplattentechnologie zählen kleinere Betriebe, mittelständische Produzenten sowie große Industrieunternehmen und internationale Konzerne.

Die Geschichte der mittelständischen Firma begann im Jahr 1971, als Wolfgang Vaas das Unternehmen ins Leben rief. Der Hauptsitz von Vaas Leiterplattentechnologie liegt im baden-württembergischen Schwäbisch Gmünd. Die Stadt befindet sich 50 Kilometer östlich der Landeshauptstadt Stuttgart. (tl)

Chronik

Adresse

Vaas Leiterplattentechnologie GmbH

Güglingstr. 47
73529 Schwäbisch-Gmünd

Telefon: 07171-8002-0
Fax: 07171-8002-22
Web: vaas-lt.de

Wolfgang Vaas ()
Michael Vaas (44)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 50 - 99
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1971

Handelsregister:
Amtsgericht Ulm HRB 701181

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 120.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE144617505
Kreis: Ostalbkreis
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Vaas Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Vaas Leiterplattentechnologie GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro