Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Vapiano (Rehkämper)
aus Münster
Download Unternehmensprofil

> 321 Mitarbeiter

> Umsatz: 11 Mio. Euro (2017)

> 2002 Gründung

> Familien Eigentümer

Rehkämper GmbH

Königsstr. 51-53

48143 Münster

Kreis: Münster

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 0251-1625-193

Fax: 0251-1625-194

Web: de.vapiano.com

Gesellschafter

Joachim Rehkämper
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Münster HRB 10880
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 100.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE253420981

Kontakte

Geschäftsführer
Joachim Rehkämper
Dijana Rehkämper
Die Firma Rehkämper ist spezialisiert auf italienische Speisen unter dem Markennamen Vapiano.

Im Fokus des nordrhein-westfälischen Unternehmens mit Sitz in Bonn und der Geschäftszentrale in Köln stehen italienischer Spezialitäten wie Pasta und Pizza unter der Marke Vapiano. Betrieben wird eine Vielzahl an Restaurants auf weltweiter Ebene. Typisch ist die Selbstbedienung. Auch gehören Service-Theken und große Holztische sowie Korbleuchten inklusive italienische Fliesendekore zur Gesamtausstrahlung. Die Innenausstattung präsentiert sich als Mix zwischen Lokal und Lounge sowie Bar. Beim Betreten erhalten die Gäste eine Chipkarte fürs Bezahlen. Anschließend erfolgt das Zubereiten der Gerichte als Front Cooking.

Mit Ausnahme von Brot sowie Gebäck werden die Zutaten in den Restaurants hergestellt.

Größter Anteilseigner ist seit 2011 die Firma Mayfair Vermögensverwaltung.

Es gibt mittlerweile 180 Standorte von Australien über Saudi-Arabien bis zu den Vereinigten Staaten. Ein Drittel der Lokalitäten werden selbst betrieben. Bei den anderen handelt es sich um Franchise-Partner oder Joint Ventures.

Eröffnet wurde erstmals ein Vapiano-Restaurant im Jahre 2002 durch Mark Korzilius in Hamburg. Die Eintragung ins Handelsregister erfolgte vier Wochen später als Aktiengesellschaft. Beteiligt waren mehrere Investoren. Das Ambiente hatte der Italiener Matteo Thun entwickelt. 2003 erfolgte die Umbenennung zu Vapiano. In den Folgejahren entstanden neue Standorte in Metropolen. 2014 kam es zur Strategieänderung und fortan wurden Restaurants in den kleineren Städten etabliert. 2016 wurden rote Zahlen geschrieben. 2017 erfolgte der Umzug nach Köln. (fi)


Suche Jobs von Vapiano (Rehkämper)
aus Münster

Chronik

Branchenzuordnung

56.10 Restaurants, Gaststätten, Imbissstuben, Cafés, Eissalons u. Ä.
wer-zu-wem Kategorie: Franchisenehmer Systemgastronomie

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.230.1.126 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog