Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

W. Hartmann Technischer Grosshandel aus Oststeinbek

Privat

Eigentümer

1925

Gründung

100

Mitarbeiter

W. Hartmann ist ein Fachhändler für Handwerk, Industrie und anspruchsvolle Heimwerker. W. Hartmann liefert NE-Metallhalbzeuge aus Aluminium, Kupfer, Messing und Edelstahl in den unterschiedlichsten Arten, Formen und Varianten.

Den größten Anteil des Metallhandels machen Aluminium-Halbfabrikate aus. Vom Halbzeug über dessen Verarbeitung bis hin zur Oberflächenbehandlung bietet W. Hartmann sämtliche Leistungen rund um das Thema Metall.

Das Unternehmen hat unter anderem Werkzeuge, Werkzeug-Maschinen, Betriebsausstattungen, Akku-Geräte, Zangen, Ketten und Seile im Sortiment. Darüber hinaus handelt der Spezialist für rost- und säurebeständige Verbindungselemente mit Aluminium, Kupfer, Edelstahl, Messing, Beschlägen, Schrauben und Dübeln.

Die Wurzeln des Unternehmens liegen in den 1920er Jahren. 1925 wurde W. Hartmann von Walter Hartmann und H.U. Grajecki als Handelsfirma für Nichteisen-Metallhalbfabrikate in Hamburg ins Leben gerufen. Zunächst waren vier Mitarbeiter für das Unternehmen tätig.

Angesiedelt ist der Fachhändler für Handwerk und Industrie in der Hansestadt Hamburg. Hauptsitz und Lager befinden sich im unweit entfernten Oststeinbek. (tl)

Chronik

Adresse

W. Hartmann & Co. (GmbH & Co. KG)

Möllner Landstr. 107
22113 Oststeinbek

Telefon: 040-71302-3
Fax: 040-71302-499
Web: www.w-hartmann.de

Roland Spahn ()
Michael Wachsmann (55)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 1
Gegründet: 1925

Handelsregister:
Amtsgericht Lübeck HRA 7643 HL
Amtsgericht Lübeck HRB 13482

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE118904627
Kreis: Stormarn
Region:
Bundesland: Schleswig-Holstein

Gesellschafter:
Nölle/Spahn (de)
Typ: Partner
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
W. Hartmann & Co. (GmbH & Co. KG)

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro