Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Wärtsilä Deutschland Hersteller von Marinetechnik aus Hamburg

Konzern

Eigentümer

1955

Gründung

250

Mitarbeiter

Wärtsilä ist ein finnischer Maschinenbaukonzern, der nicht nur Schiffsmotoren, sondern auch Schiffsdiesel produziert.

In der Schiffbauindustrie gilt er als Gesamtsystemanbieter. Um im Segment Schiffsdesign zu glänzen, übernahm Wärtsilä 2006 das Hamburger Unternehmen Schiffko, das sich auf Planung und Design von Schiffen, insbesondere im Bereich Container, Forschung und Offshore spezialisiert hat. Heute agiert Wärtsilä in Deutschland neben dem Hauptsitz in Hamburg auch an drei weiteren Standorten: in Mannheim, Duisburg und Wilhelmshaven.

Schiffko wurde 1955 gegründet und war in mehr als 2.500 Schiffsdesignprojekten involviert. Bekannt geworden ist Schiffko als Schiffsbauer von Forschungsschiffen, wie der "Polarstern" des Alfred Wegener Instituts in Bremen. Zurzeit ist ein neues, extrem aufwändiges Forschungsschiff in Bearbeitung: Für mehr als 500 Millionen Euro wird die "Aurora Borealis" demnächst als Eisbrecher, Bohr- und Mehrzweckforschungsschiff vom Stapel laufen.

Der Haupttätigkeitsbereich von Wärtsilä Deutschland ist die Betreuung der deutschen Seereedereien: Service-Monteure reisen in alle Welt und kontrollieren und reparieren gegebenenfalls vor Ort an Bord die Motoren und technische Anlagen. Für umfangreiche Arbeiten ist die Werft in Wilhelmshaven zuständig. ()

Die wesentlichen Mitbewerber sind: MAN Diesel & Turbo.

Chronik

2005 Übernahme Deutz MWM Marine Service
2006 Übernahme des Hamburger Unternehmen Schiffko

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Wärtsilä)

Adresse

Wärtsilä Deutschland GmbH

Schlenzigstr. 6
21107 Hamburg

Telefon: 040-75190-0
Fax: 040-75190-190
Web: www.wartsila.com

Thomas Becker ()

Ehemalige:
Thomas Becker ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 250 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen: 6
Gegründet: 1955

Handelsregister:
Amtsgericht Hamburg HRB 29312

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 6.012.000 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis:
Region:
Bundesland: Hamburg

Gesellschafter:
Wärtsilä (fi)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Wärtsilä Deutschland GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro