Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Westdeutscher Bindegarn-Vertrieb Sonstige Grosshändler aus Oelde

Privat

Eigentümer

1917

Gründung

150

Mitarbeiter

WBV ist eines der führenden Im- und Exportunternehmen für Verpackungsmittel in Europa. Hauptsitz des Unternehmens ist Oelde im Münsterland.

Die Abkürzung WBV steht für Westdeutscher Bindegarn-Vertrieb Eselgrimm. Gegründet wurde das Unternehmen 1913 von Georg Eselgrimm, bis heute ist die WBV in Familienbesitz.

Das Unternehmen handelt mit Seilerwaren, Selbstklebebändern, Sanitärprodukten, Folien und Arbeitsschutz wie Baretthauben und Ärmelschonern sowie Überschuhen. (hk)

Chronik

1917 Gegründet von von Georg Eselgrimm

Adresse

WBV Westdeutscher Bindegarn-Vertrieb
Eselgrimm GmbH & Co. KG
Am Landhagen 50
59302 Oelde

Telefon: 02522-79-0
Fax: 02522-6989
Web: wbv.wbv-worldwide.com

Joachim A. Haupt (61)
Ulrich Baumann (60)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 150 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1917

Handelsregister:
Amtsgericht Münster HRA 5891
Amtsgericht Münster HRB 7699

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE123927422
Kreis: Warendorf
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:

Typ:
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
WBV Westdeutscher Bindegarn-Vertrieb
Eselgrimm GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro