Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Weco
Sportgeräte & Freizeitartikel aus Eitorf
Download Unternehmensprofil

> 386 Mitarbeiter

> Umsatz: 112 Mio. Euro (2018)

> 1948 Gründung

> Partner Eigentümer

WECO Pyrotechnische Fabrik GmbH

Bogestr. 54-56

53783 Eitorf

Kreis: Rhein-Sieg-Kreis

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Werk Freiberg

09599 Freiberg

03731-3610


Werk Kiel

24159 Kiel

0431-399000

Telefon: 02243-883-0

Web: www.weco.de

Gesellschafter

Schreiber/Kuchheuser
Typ: Partner
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Siegburg HRB 2489
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 8.000.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE123104045

Kontakte

Geschäftsführer
Thomas Schreiber
Jürgen Bluhm
Thomas Kahn
Die Firma Weco produziert Feuerwerkskörper.

Deren Ausrichtung reicht von familientauglichen Produkten über Bühnenfeuerwerk bis zu Komplettpaketen für Firmen und Großfeuerwerk. Beliefert werden mit den Artikeln in erster Linie Kaufhauskonzerne, SB-Ketten, Discounter und der Großhandel. Zudem geht ein beträchtlicher Anteil in den Export.

Seinen Stammsitz hat das Pyrotechnikunternehmen in Eitorf in Nordrhein-Westfalen. Neben einem produzierenden Betrieb wird dort auch ein Hochregallager mit einer Kapazität von 24.000 Palettenstellplätzen unterhalten. Zwei weitere Fabriken stehen in Kiel und im sächsischen Freiberg. Zudem wird direkt am Hamburger Hafen ein Logistik-Büro betrieben.

Auch in China sorgt ein solches Büro für die Versorgung mit einheimischen Produkten. Darüber hinaus sorgen Tochtergesellschaften in Österreich, Frankreich, Großbritannien und Luxemburg für eine internationale Ausrichtung.

Gegründet wurde Weco 1948 unter dem Namen Pyro-Chemie Hermann Weber & Co. in Eitorf. 1968 wurde die Produktionsstätte in Kiel erworben. Seinen heutigen Namen erhielt der Pyrotechnikhersteller 1987 im Rahmen einer großen Imagekampagne. Die Freiberger Fabrik wurde 1991 von der Treuhand übernommen. Die Einrichtung des Hamburger Standortes folgte 2001.

Darüber hinaus engagiert sich das Unternehmen auch im sportlichen Bereich als Business Partner der Fußballbundesligisten Leverkusen und Bochum. Außerdem wird die Eishockeymannschaft der Kölner Haie durch Weco Pyrotechnik unterstützt.

Das Firmenlogo von Weco ist in den Farben Pink und Schwarz gehalten und durch den seit 2006 als Wortmarke geschützten Claim Think Pink! Unterlegt. Dieser Claim wurde zum Schlagwort einer intensiven Werbekampagne gemacht. (sc)

Wesentliche Mitbewerber von Weco
Sportgeräte & Freizeitartikel aus Eitorf
sind Comet Feuerwerk.


Suche Jobs von Weco
Sportgeräte & Freizeitartikel aus Eitorf

Chronik

1948 Gegründet als Pyro-Chemie Hermann Weber & Co. in Eitorf
1968 Kauf der Produktionsstätte in Kiel
1991 Übernahme von Sachsen Feuerwerk in Freiberg/Sachsen
1998 Übergabe an Thomas Schreiber und Dieter Kuchheuser

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Zusatzkriterium: Feuerwerk
wer-zu-wem Kategorie: Sportgeräte & Freizeitartikel

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 23.21.4.239 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog