Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Wenzel Prager Bierstuben Brauhäuser & Bierkeller aus Dresden

Privat

Eigentümer

-

Gründung

100-249

Mitarbeiter

Unter dem Namen Wenzel Prager Bierstuben agieren fünf Gaststätten in Ostdeutschland.

Wie der Name bereits nahe legt, sind sie in einem traditionellen tschechisch-böhmischen Stil gehalten. Das bezieht sich sowohl auf das einfach, aber gemütlich gehaltene Ambiente als auch auf Speisen und vor allem Getränke. Im Mittelpunkt steht das weltbekannte tschechische Bier.

Die Restaurants sind auf Grund ihrer Größe auch für private und betriebliche Feierlichkeiten und Empfänge geeignet. Sie befinden sich in Dresden, Halle, Magdeburg, Warnemünde und Zwickau. Alle fünf liegen in absolut zentraler Lage in der jeweiligen Innenstadt.

Die Bierstuben in Dresden verfügen über mehrere Gasträume inklusive Keller und Terrasse, in beziehungsweise auf denen bis zu 350 Gäste Platz finden. In Halle stehen knapp 200 Plätze, davon 60 im Außenbereich zur Verfügung. In Magdeburg gibt es Kapazitäten für 350 Personen, 200 davon im Innenbereich. Ähnlich große Räumlichkeiten bietet auch die Filiale in Warnemünde. Die in Zwickau ist mit insgesamt gut 300 Plätzen etwas kleiner gehalten. (sc)

Chronik

Adresse

Wenzel Prager Bierstuben
Gastronomie Betriebs GmbH
Carolinenstr. 1a
01097 Dresden

Telefon: 0351-89932-0
Fax: 0351-89932-19
Web: www.wenzel-bierstuben.de

Michael Möckel (53)
Johannes Vittinghoff (63)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 - 249
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 5
Gegründet:

Handelsregister:
Amtsgericht Dresden HRB 13400

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.200 Euro
Rechtsform:
UIN: DE181464051
Kreis: Dresden
Region:
Bundesland: Sachsen

Gesellschafter:
Vittinghoff, Möckel und Partner (de)
Typ: Partner
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Wenzel Prager Bierstuben
Gastronomie Betriebs GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro