Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Wild Kartoffel- und Zwiebelmarkt aus Eppingen

Privat

Eigentümer

1955

Gründung

144

Mitarbeiter

Wild beliefert Einzelhändler und Großverbraucher mit Kartoffeln und Zwiebeln sowie daraus hergestellten Produkten.

Das sich das Unternehmen auch mit dem Anbau und der Energiegewinnung durch Kartoffeln befasst, liegen die Schwerpunkte auf den vier Bereichen:
  • Agrar
  • Kartoffel- und Zwiebelmarkt
  • Kartoffelverarbeitung
  • Biogasanlage

Der erste Bereich befasst sich mit dem Anbau. Ansässig ist Wild in Eppingen im Kraichgau im Norden Baden-Württembergs. Die benötigten Kartoffeln und Zwiebeln stammen entweder aus eigenem oder aus Vertragsanbau. Für den eigenen Anbau stehen rund 500 Hektar an gepachteter Fläche zur Verfügung, die alle in der Region liegen.

Die Erzeugnisse aus dem Vertragsanbau stammen aus den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Hessen und Rheinland-Pfalz soweit sie aus dem Inland kommen. Ansonsten werden sie aus Andalusien und Portugal, aus dem östlichen Mittelmeerraum sowie aus Südamerika, Australien und Neuseeland importiert.

Der zweite Bereich widmet sich dem Abpacken und Vermarkten der Speisekartoffeln, Speisezwiebeln und Spezialitäten wie Schalotten, Gemüsezwiebeln und Knoblauch, auch in Bio-Qualität. Verarbeitet werden die Erzeugnisse zu Feinkostsalaten und Gastronomie-Artikeln. In der eigenen Biogasanlage wird außerdem Verwertung der Kartoffeln zu Strom, Wärme und Dünger aus den Kartoffeln gewonnen.

Franz und Inge Wild beginnen 1955 mit dem Handel von Kartoffeln Obst und Gemüse. Ab den 1960ern werden Kartoffeln und Zwiebeln für den Futtermittelbedarf und den Lebensmitteleinzelhandel abgepackt. Die Biogasanlage entsteht 2007. Geführt wird das Unternehmen vom Gründersohn Jürgen Wild gemeinsam mit seinen Kindern Stefan Wild und Sabrina Mäckel-Wild. (sc)

Chronik

1955 Gegründet durch Franz und Inge Wild
1979 Eintritt von Jürgen Wild
1996 Übernahme eines Kartoffel- und Zwiebelmarktes in Lauffen/Neckar
2007 Eintritt von Sohn Stefan Wild
2011 Eintritt von Tochter Sabrina Mäckel-Wild

No-Name-Produkte von Wild Kartoffel- und Zwiebelmarkt aus Eppingen

Adresse

Wild Kartoffel- und Zwiebelmarkt GmbH

Albert-Einstein-Str. 1
75031 Eppingen

Telefon: 07262-611-0
Fax: 07262-611-200
Web: www.wild-eppingen.de

Jürgen Wild ()
Stefan Wild (35)
Franz Wild ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 144 in Deutschland
Umsatz: 4 Mio. Euro (2012)
Filialen:
Gegründet: 1955

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRB 102681

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 205.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE145770760
Kreis: Heilbronn (Kreis)
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Wild Eppingen Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Wild Kartoffel- und Zwiebelmarkt GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro