Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Walter Schrickel Leuchtenhersteller aus Philippsburg

Privat

Eigentümer

1950

Gründung

100-249

Mitarbeiter

WS Walter Schrickel GmbH Süddeutsche Glühlampenfabrik ist ein Unternehmen, dessen Hauptbetätigungsfelder in der Herstellung von Glühlampen sowie von LED-Beleuchtung liegen. Der Mittelständler bietet ein Vollsortiment rund um die Beleuchtung.

Im Produktspektrum enthalten sind neben Spezialglühlampen ebenso Miniatur- und Signalglühlampen, Sick-Sendelampen, erschütterungsbeständige Glühlampen, hitzebeständige Glühlampen sowie Bahnlampen. Hinzu kommen Designlampen, Nähmaschinenlampen und LEDs, energiesparende Leuchtmittel, LED-Retrofits als Ersatz für Glühlampen sowie Weihnachtslampen und Lampen für Außenbeleuchtungen.

Darüber hinaus steht das Unternehmen für Lichterketten, medizinische Lampen, Navigationslampen, Lampen für die Automobilindustrie sowie Industriebeleuchtungen und LEDs. Komplettiert wird das Spektrum durch konfektionierte LEDs und Filament -LEDs.

Die Geburtsstunde des Unternehmens schlug im Jahr 1950. Seit 2005 ist Riva Brand Name der WS Walter Schrickel. Der Beleuchtungsspezialist beliefert ausschließlich gewerbliche Kunden.

Der Unternehmenssitz von WS Walter Schrickel befindet sich im baden-württembergischen Philippsburg. Die Stadt liegt im Norden des Landkreises Karlsruhe. (tl)

Chronik

Adresse

WS Walter Schrickel GmbH

Bruchstücker 5-7
76661 Philippsburg

Telefon: 07256-9333-0
Fax: 07256-9333-90
Web: www.ws-lamps.com

Iris Wittemann ()

Ehemalige:

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Buchhaltung
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 - 249
:
Filialen:
Gegründet: 1950

Handelsregister:
Amtsgericht Mannheim HRB 250356

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 512.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE143083072
Kreis: Karlsruhe (Kreis)
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Iris Wittemann (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: