Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

WTW Unternehmen Mess- und Regeltechnik aus Weilheim i.OB

Konzern

Eigentümer

1945

Gründung

280

Mitarbeiter

WTW ist ein Unternehmen, das sich zur Aufgabe gemacht hat, hochwertige Messtechnik für die Wasseranalytik zu entwickeln und herzustellen. Die Firma gehört auf diesem Gebiet zu den weltweit führenden Anbietern.

Die Produktpalette setzt sich aus Messgeräten für ein breites Spektrum an Parametern für die Wasseranalytik zusammen. Beispielhaft hierfür sind Laborgeräte und Sensoren, kontinuierlich arbeitende, stationäre Messsysteme und tragbare Geräte. Hinzu kommen Sonden für den mobilen Einsatz sowie Ein- als auch Mehrparametermessgeräte.

Das Portfolio besteht im Einzelnen im Bereich tragbare Messgeräte aus Taschenmessgeräten, Photometern, Trübungsmessgeräten, Probenehmern sowie aus Strömungs- und Profilmessgeräten. Hinzu kommen Strömungsmessgeräte, Geräte zur Profilmessung und Gewässervermessung sowie Labormessgeräte.

Der Bereich Labormessgeräte hält Geräte wie Filter- und Spektralphotometer und Trübungsmessgeräte bereit. Als stationäre Messsysteme bietet das Unternehmen seinen Kunden Systeme für Kläranlagen sowie Geräte zur Trinkwassermessung.

In der Sparte Sensorik gibt es analoge Sensoren, konventionelle Sensoren, digitale IQ-Sensoren und digitale IDS-Sensoren. Vervollständigt wird das weit gefächerte Portpolio durch Zubehör. Darunter fallen Thermoreaktoren, Thermostatenschränke, Inkubatoren, Elektrolyte und Reinigungslösungen, Temperatur- und Referenzelektroden sowie Glaswaren und Zubehör für Messsysteme.

Darüber hinaus bietet das Unternehmen seinen Kunden ein großes Spektrum an Dienstleistungen. So berät es beispielsweise bei der Auswahl der Produkte, bietet Reparatur-Services, Kalibrier-Service sowie Zertifizier-Service. Nicht zuletzt nimmt WTW Altgeräte zurück und entsorgt diese.

Die Ursprünge des Spezialisten für Wasseranalytik gehen zurück bis in die Nachkriegszeit des Zweiten Weltkrieges. 1945 gründete Karl E. Slevogt das Unternehmen. Ab dem Jahr 1948 nannte sich der Betrieb Wissenschaftlich Technische Werkstätten. Highlight im Jahr 1954 war die Einführung des ersten WTW-pH-Messgerätes. 1965 kam ein erster WTW-Sauerstoffsensor zum Portfolio hinzu.

Ein weiterer Markstein in der Firmengeschichte war im Jahr 1982 die Einführung des weltweit ersten nullstromfreien Sauerstoffsensors für Feldmessungen. Ein Jahr später fiel bei WTW der Startschuss für die On-line-Messtechnik. 1986 machte sich das Unternehmen als erster Anbieter eines Drei-Elektroden-Sauerstoffsensors mit vollautomatischer Präzisionskalibrierung an Luft in der Branche einen Namen.

1987 erhielt es den Bayrischen Staatspreis für das kompakte Multiparametersystem Combibox. 1995 führte der Mittelständler das quecksilberfreie Systems Oxitop zur manometrischen BSB-Bestimmung ein. Seit 2011 ist WTW ein Unternehmen des Xylem-Konzerns, der sich in seinem Kerngeschäft auf den Bereich Wasser konzentriert.

2013 gewann WTW nicht nur den regionalen Wirtschaftspreis Standortprofi. Im selben Jahr wurde das Unternehmen Ebro Electronic als eigenständiger Geschäftsbereich in die WTW integriert.

Das Unternehmen ist im bayerischen Weilheim zu Hause. Die Stadt befindet sich in Oberbayern, im Landkreis Weilheim-Schongau. Ausschließlich an diesem Standort werden sämtliche Produkte hergestellt. (tl)

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Unternehmen Mess- und Regeltechnik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Xylem)

Adresse

Xylem Analytics Germany
Sales GmbH & Co. KG
Dr.-Karl-Slevogt-Str. 1
82362 Weilheim i.OB

Telefon: 0881-183-0
Fax: 0881-183-420
Web: www.wtw.com

Dr. Robert Reining ()
Ulrich Schwab ()
Matthias Rohwedder ()

Ehemalige:

Weitere Ansprechpartner *1:

*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 280 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1945

Handelsregister:
Amtsgericht München HRA 105345
Amtsgericht München HRB 145685

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE815629128
Kreis: Weilheim-Schongau
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Xylem (us)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Xylem
WKN: A1JMBU (XY6)
ISIN: US98419M1009