Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

ZAH Abfallentsorgung aus Bad Salzdetfurth

Kommunal

Eigentümer

-

Gründung

149

Mitarbeiter

Der ZAH, der Zweckverband Abfallwirtschaft Hildesheim, ist als Entsorger in Stadt und Landkreis Hildesheim aktiv.

Er agiert als entsorgungspflichtige Körperschaft für Stadt und Landkreis Hildesheim. Seinen Hauptsitz mit dem zentralen Betriebshof hat der ZAH in Bad Salzdetfurth im Ortsteil Groß Düngen. Dazu kommen die Zentraldeponie Heinde mit Schadstoffsammelhalle, fünf Wertstoffhöfe, mehrere Wertstoffannahmestellen und ein Kompostwerk der Firma Tönsmeier in Hildesheim. Zwei Beratungsbüros werden in Hildesheim und Alfeld unterhalten.

Das Aufgabenprogramm ist weit gefasst und beinhaltet Müll- und Sperrmüllabfuhr, die Abholung von gelben Säcken, das Bereitstellen der Abfallsammelgefäße, Ausbau, Betrieb und Nachsorge der Zentraldeponie, Sortierung von Baustellenabfällen, die Entsorgung von Schadstoffen über Schadstoffsammelhalle und Schadstoffmobil, die Sammlung und -verwertung von Elektronik-Schrott, die Entsorgung illegaler Müllablagerungen, Containerdienste, Kanalreinigungen, Fäkalienabfuhren und Altpapiersammlungen.

Darüber hinaus kümmert sich der ZAH auch um die Öffentlichkeitsarbeit und die Beratung von Haushalten und Schulen zum Thema Abfallentsorgung. Über Beratungsgespräche und Konzepte soll vor allem jüngeren Menschen der bestmögliche Umgang mit Abfall nahe gebracht werden.

In der Stadt Hildesheim wurde 1892 die erste Müllabfuhr eingesetzt. Zunächst war sie privat, ging dann aber 1918 in Stadtbesitz über. Zu dieser Zeit erfolgte sie noch mit Pferdewagen. Erst ab 1930 fuhren auch motorisierte Fahrzeuge für die Müllabfuhr. Im Landkreis begannen die meisten Gemeinden in der ersten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts mit jeweils eigenen Müllabfuhren, die 1954 zentralisiert wurden. Die Zusammenlegung der Müllentsorgung von Stadt und Landkreis wurde 1994 durch die Gründung des ZAH eingeleitet. (sc)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Stadt Hildesheim)

Adresse

Zweckverband Abfallwirtschaft Hildesheim

Bahnhofsallee 36
31162 Bad Salzdetfurth

Telefon: 05064-905-0
Fax: 05064-905-99
Web: www.zah-hildesheim.de

Jens Krüger ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 149 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet:

Handelsregister:

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform: Keine Eintragung im Handelsregister
UIN: DE164016964
Kreis: Hildesheim
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
Stadt Hildesheim (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Zweckverband Abfallwirtschaft Hildesheim

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro