Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Zebco Europe
aus Tostedt
Download Unternehmensprofil

> 80 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1860 Gründung

> Konzern Eigentümer

Zebco Europe GmbH

Elsterbogen 12-14

21255 Tostedt

Kreis: Harburg

Region:

Bundesland: Niedersachsen

Telefon: 04182-2943-0

Fax: 04182-2943-22

Web: www.zebco-europe.biz

Gesellschafter

WC Bradley & Co. (USA)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Hamburg HRB 115690
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE815249344

Kontakte

Geschäftsführer
Frerk Petersen
Steven R. Smits
Silvano Parducci
Die Firma ZEBCO Europe zählt als europäische Nummer eins für Angelgeräte.

Im Mittelpunkt des niedersächsischen Unternehmens mit dem Hauptsitz und Zentrallager in Tostedt steht die Herstellung von Angelgeräten. Vertrieben werden die Produkte über rund fünftausend Fachhändler. Betont wird das Bestreben, die Lösungen auf die Bedürfnisse der Zielgruppe anzupassen.

Es gibt neun renommierte Marken.
Black Cat für das Welsangeln umfasst eine Kollektion, die von Stefan Seuß entwickelt wurde.
Browning bietet Angelgeräte sowie Zubehör für Profis.
Fin Nor ist auf extreme Einsatzbereiche zugeschnitten.
Magic Trout offeriert Produkte für das Forellenangeln.
Quantum agiert als Marke für Spezialisten.
Radical präsentiert Produkte für die Karpfenangelei.
Rhino bietet Lösungen für extreme Abenteurer.
Bei Van Staal sowie Zebco handelt es sich um zwei Edelmarken.

Täglich werden 350 Pakete über Paketdienste ausgeliefert.

In England und Frankreich sowie Polen inklusive Deutschland gibt es eigene Niederlassungen. Die Produktion erfolgt zu einem großen Teil in Ostasien und wird mit Frachtflugzeugen sowie Container-Schiffen transportiert.

Gegründet wurde der Betrieb 1860 in Hamburg durch Josef Witt sowie Ernst Gustav Führmann. Mitbegründet wurde die Firma Noris für Fischereigeräte. Letzte wurde nach Nordamerika an Shakespeare veräußert. 1967 wurde auch das Stammhaus verkauft und agierte fortan ab 1974 in Tostedt als Import- sowie Distributionsunternehmen. 1986 kam es zur Übernahme durch die nordamerikanische Brunswick Corporation. 2002 erfolgte der Management-Buy-Out. 2011 erwarb Zebco Brands aus Oklahoma die Firma. (fi)


Suche Jobs von Zebco Europe
aus Tostedt

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Sportgeräte & Freizeitartikel

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.89.87.12 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog