Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Zingsheim
aus Blankenheim
Download Unternehmensprofil

> 1200 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro

> 1988 Gründung

> Familien Eigentümer

Zingsheim GmbH

Forstwald

53945 Blankenheim

Kreis: Euskirchen

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 02449-911073

Fax: 02449-911076

Web: www.zingsheimgmbh.de

Gesellschafter

Karl Zingsheim
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Düren HRB 3238
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 127.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE123379846

Kontakte

Geschäftsführer
Barham Marouf
Die Firma Zingsheim ist spezialisiert auf Reinigungsdienste im Hotelbereich.

Im Fokus des nordrhein-westfälischen Unternehmens mit Sitz in Blankenheim stehen Dienstleistungen für Hotels, die schwerpunktmäßig über vier oder fünf Sterne verfügen. Erbracht werden die Maßnahmen als Outsourcing-Lösungen. Das Stammpersonal wird sowohl als Voll- und Teilzeitkraft oder auch als Aushilfskraft eingesetzt.

Unterteilt sind die Leistungen in drei Kategorien.
Rund um das Housekeeping erstreckt sich das Aufgabenfeld von Zimmerreinigungen bis zur Vertretung der Hausdame.

Beim Stewarding umfasst das Programm sowohl den Spüldienst als auch die Vollreinigung der Küche.
Vervollständigt wird das Portfolio vom so genannten öffentlichen Bereich. Schwerpunkte bilden Bereiche wie der Empfang und die Tagungsräume sowie das Restaurant oder die Bar inklusive des Wellness-Areals.

Monatlich umfasst die Leistungskapazität rund zweihunderttausend Zimmer.

Es gibt fünf Niederlassungen in Berlin und Dresden sowie in Hamburg und Stuttgart inklusive München.

Als Referenzen sind die Marken Maritim und Dorint sowie Best Western Radisson aufgelistet.

Gegründet wurde der Dienstleister im Jahre 1988 von Karly Zingsheim. Bekannt ist der so genannte 'Reinigungsbaron' als Züchter von Islandpferden. In die Kritik geriet das Unternehmen im Jahre 2016 wegen nicht Einhaltens des Mindestlohns. Geklagt hatte ein brasilianisches Zimmermädchen, weil sie systematisch um ihren Lohn geprellt wurde. Insofern kam es zu einem Prozess vor dem Arbeitsgericht Düsseldorf. 2017 wurde die Forderung der Klägerin in Höhe von sechstausend Euro gänzlich anerkannt. (fi)


Suche Jobs von Zingsheim
aus Blankenheim

Chronik

Branchenzuordnung

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.232.146.10 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog