Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Zweitausendeins Buchhändler aus Leipzig

Privat

Eigentümer

1969

Gründung

50-99

Mitarbeiter

Zweitausendeins ist Buchhandel und Verlag. Vertrieb eigener Auflagen und Restauflagen über den Versandhandel und eigene Filialen.

Gegründet wurde das Unternehmen 1969 von Lutz Kroth und Walter Treumann. Im September 2006 wurde Zweitausendeins von den Kinowelt Gründern Michael und Rainer Kölmel erworben.

Durch die Übernahme von Kinowelt durch StudioCanal gehört Zweitausendeins zum französischen Medienkonzern Vivendi. ()

Chronik

Adresse

Zweitausendeins Versand-Dienst GmbH

Karl-Tauchnitz-Str. 6
04107 Leipzig

Telefon: 0341-21339-0

Web: www.zweitausendeins.de

Bianca Krippendorf (43)
Andreas Kalski (56)

Ehemalige:
Hubert Snehotta ()
Peter Willeitner ()
Dr. Till Tolkemitt ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 50 - 99
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 1
Gegründet: 1969

Handelsregister:
Amtsgericht Leipzig HRB 27377

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 511.292 Euro
Rechtsform:
UIN: DE114233453
Kreis: Leipzig
Region:
Bundesland: Sachsen

Gesellschafter:
Michael Kölmel (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Zweitausendeins Versand-Dienst GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro