Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Zwick Edelstahl
Stahlverarbeitung aus Hagen
Download Unternehmensprofil

> 55 Mitarbeiter

> Umsatz: 154 Mio. Euro (2018)

> 1924 Gründung

> Familien Eigentümer

Albrecht Zwick GmbH

Bandstahlstr. 27

58093 Hagen

Kreis: Hagen

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 02331-35945-0

Fax: 02331-35945-50

Web: www.zwick-edelstahl.de

Gesellschafter

Zwick Hagen Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Hagen HRB 2622
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 3.310.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE125138281

Kontakte

Geschäftsführer
Achim Zwick
Andreas Neuhaus
Zwick Edelstahl ist ein inhabergeführtes Unternehmen, dessen Tätigkeitsfelder im Schweißen, Ziehen und Profilieren von Edelstahl liegen. Das mittelständische Familienunternehmen ist führender lagerhaltender Händler und somit auf den Großhandel mit Blechen, Rohren und Langprodukten aus Edelstahl spezialisiert.

Das Produktspektrum des weltweit tätigen Unternehmens umfasst Edelstahlbleche, Quartobleche, Blankstahl, HF/Laser-geschweißte Vierkantrohre, HF/Laser-geschweißte Rundrohre sowie Flachstahl und Winkelprofile. Anwendung finden diese Profile unter anderem im Metallbau, in der Küchenindustrie, in Fassadenverkleidungen, im Geländerbau sowie in der Möbelindustrie und Sanitäranlagen.

Zudem bietet die Firma Vierkantstäbe und Sechskantstäbe, die im Maschinen -und Anlagenbau, im Konstruktionsbau, in der Möbelindustrie sowie im Geländerbau eingesetzt werden. Weitere Produkte, die Zwick Edelstahl im Portfolio hat, sind Pyrometerschutzrohre sowie WIG- beziehungsweise lasergeschweißte Vierkantrohre für den Maschinen- und Anlagenbau, den Kraftwerksbau, die Lebensmittelindustrie, die Offshore- und Medizintechnik sowie den Fahrzeugbau.

Die Wurzeln des mittelständischen Unternehmens liegen im Jahr 1924, als es zur Gründung der Firma Rohr- und Fittingsfabrik Zwick, Lang und Stede kam. Ein Meilenstein in der Firmengeschichte war im Jahr 1954 die Erfindung eines speziellen Rohr-Zieh-Verfahrens und die anschließende WIG-Schweißung. Das Jahr 1967 stand ganz im Zeichen der Aufnahme der Produktion von geschweißten Edelstahlrohren.

Das Jahr 1982 war geprägt vom Umzug in das Industriegebiet Hagen-Unteres Lennetal. Kennzeichnend für das Jahr 1991 war die Umwandlung vom reinen Produzenten zum Händler mit angeschlossener Fertigung. Im Jahr 2007 wurden Bleche ins Produktprogramm aufgenommen.

Die Firma Zwick Edelstahl ist im nordrhein-westfälischen Hagen-Halden beheimatet. (tl)


Suche Jobs von Zwick Edelstahl
Stahlverarbeitung aus Hagen

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Stahlverarbeitung

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.237.66.86 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog