Hotel Adlon
Hotels aus Berlin

> Anzahl Mitarbeiter
350
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
50 - 100 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1907

Hotel Adlon GmbH

Unter den Linden 77
10117 Berlin

Kreis:
Bundesland: Berlin


Telefon: 030-2261-0
Web: www.kempinski.com


Kontakte

Geschäftsführer
Michael Sorgenfrey
Bernold Schröder
Isidoro Geretto
Hadrian Beltrametti Walker

Gesellschafter

Siam Sindhorn (Thailand)
Typ: Investoren
Inhabergeführt
Holding: Kempinski

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Berlin (Charlottenburg) HRB 85703
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 500.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE136750600

wer-zu-wem-Ranking

Platz 28.035 von 125.000

Schufa-Bonitätsindex

Auskunft bestellen

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Das Hotel Adlon Kempinski Berlin zählt als historische Legende.

Im Mittelpunkt des Hotels mit Sitz in Berlin stehen luxuriöse Übernachtungsmöglichkeiten und gastronomische Services. Vergeben sind fünf Sterne. Es handelt sich um ein Anwesen, das zu den bekanntesten in Deutschland zählt. Durch die Lage in der Nähe des Brandenburger Tors und direkt am legendären Boulevard Unter den Linden 77 frequentieren viele Städtetouristen das renommierte Anwesen. Genutzt wird das Hotel außerdem für Tagungen und Kongresse sowie als Spa-Wellnesshotel.

Zur Verfügung stehen 385 Zimmer in verschiedenen Luxus-Kategorien inklusive Suiten auf sechs Etagen.
Es gibt drei Restaurants. Das Lorenz Adlon Esszimmer verfügt über zwei Michelin-Sterne. Im Sra Bua by Tim Raue werden thailändische Spezialitäten und im Quarre klassische Gerichte serviert.

Die Anlage steht im Besitz der Aktiengesellschaft Kempinski. Pächter ist das hundertprozentige Tochterunternehmen Hotel Adlon. Anfänglich lag der Pachtzins per anno bei 8,6 Millionen Euro.

Eröffnet wurde das Hotel Mitte 1997. Die Architektur hat sich an das ursprüngliche Adlon aus dem Jahr 1907 angelehnt. Bauherr war damals Lorenz Adlon. Residiert haben hier ehemals Europas Hochadel sowie Kaiser und Könige inklusive Politiker wie Henry Ford. 1945 kam es zur Zerstörung infolge eines ungeklärten Brandes. Berühmt war das Hotel durch die mondänen Bälle und viele Festlichkeiten nach den nordamerikanischen Vorbildern. Der Neubau erfolgte durch die Architekten Jürgen und Rüdiger Patzschke sowie Michael Klotz. 2003 und 2004 erfolgten Erweiterungen. (fi)


Suche Jobs von Hotel Adlon
Hotels aus Berlin

Unternehmenschronik

1907 Eröffnung des ursprünglichen Hotels Adlon
1997 Eröffnung des Neubaus
2003 Erweiterung um das Adlon-Palais

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Hotels

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.238.225.8 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog