Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

AFM Aluminiumfolie Merseburg Verpackungsindustrie aus Merseburg

-

Eigentümer

1953

Gründung

59

Mitarbeiter


Das Unternehmen AFM Aluminiumfolie Merseburg hat sich auf die Produktion von dünnsten Aluminiumfolien vor allem für flexible Verpackungen und technische Anwendungen spezialisiert.

Das Unternehmen mit Schwerpunkt Aluminiumverarbeitung kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Bereits in den 30er Jahren begann das Unternehmen mit der Verarbeitung von Aluminium. Ab dem Jahr 1953 bestand die Möglichkeit, Aluminiumfolie zu walzen und weiter zu veredeln. Seit den 80er Jahren konzentrierte sich das Unternehmen AFM Aluminiumfolie Merseburg ausschließlich auf Aluminiumfolien. Die Breiten betragen fortan bis zu 1.580 Millimeter.

Im Oktober 2002 wurde der Walzbereich Mitglied der MFC Bancorp-Unternehmensgruppe. Das Segment ist heute am Standort Merseburg nicht mehr vertreten. Neben Standardprodukten ermöglicht es das Unternehmen auf individuelle Kundenwünsche einzugehen und abgestimmte Produkte anzubieten.

Zu den Kunden des Unternehmens zählen viele namhafte europäische Verpackungsmittelhersteller. Der gegenwärtige Schwerpunkt liegt in der investiven Tätigkeit. Die Modernisierung der Anlagen sowie der Infrastruktur stehen im Vordergrund.

Das Produktsortiment umfasst Kaschierfolie für flexible Verpackungen, Getränkekartons, Flaschenausstattung, Flaschenhalsfolie sowie Druckfolie für dekorative Anwendungen. Auch Deckelbänder beispielsweise für Joghurtbecher oder Selbstklebebänder zählen zum Programm.

Beheimatet ist das Unternehmen in Merseburg an der Saale im südlichen Sachsen-Anhalt. Vertretungen sind in Großbritannien und in Frankreich zu finden. (tl)

Chronik

2005 Übernahme durch Mansfelder Metals Samoa

Adresse

Aluminiumfolie Merseburg GmbH

August-Bebel-Str. 1
06217 Merseburg

Telefon: 03461-284-0
Fax: 03461-284-200
Web: www.afm-aluminium.de

Slobodan Andjic (72)

Ehemalige:
Marlene Brühl () - bis 09.09.2014
Michael J. Smith () - bis 09.09.2014
Martin J Ware ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 59 in Deutschland
Umsatz: 29 Mio. Euro (2012)
Filialen:
Gegründet: 1953

Handelsregister:
Amtsgericht Stendal HRB 21656

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE214852381
Kreis: Saalekreis
Region:
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Gesellschafter:
Mansfelder Metals Samoa (ws)
Typ: Sonstige
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Aluminiumfolie Merseburg GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro