Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Aleithe Haftetiketten
aus Lutherstadt Wittenberg
Download Unternehmensprofil

> 49 Mitarbeiter

> Umsatz: 10 - 50 Mio. Euro

> 1992 Gründung

> Familie Eigentümer

Aleithe Haftetiketten GmbH

Nordendstr. 20

06886 Lutherstadt Wittenberg

Kreis: Wittenberg

Region:

Bundesland: Sachsen-Anhalt

Telefon: 03491-4950-0

Fax: 03491-4950-20

Web: aleithe.de

Gesellschafter

Aleithe Wittenberg Familie
Typ: Familie
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Stendal HRB 5093
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE245852341

Kontakte

Geschäftsführer
Kerstin Aleithe
Thomas Aleithe
Die Firma Aleithe agiert als Systemanbieter für Etiketten.

Kernkompetenzen des familiengeführten Unternehmens aus Sachsen-Anhalt mit Sitz in Lutterstadt Wittenberg sind verschiedene Lösungen fürs Etikettieren. Erbracht werden sämtliche Services aus einer Hand. Betont werden die Produktionssicherheit sowie die schnellen Reaktionszeiten. Bedient werden sämtliche Branchen. Schwerpunkte sind die Industrie und der Handel sowie Dienstleister. Hergestellt werden die Erzeugnisse per Rollendruck.

Offeriert werden Haftetiketten aus nachhaltigen Produkten wie recyceltes Papier oder recycelter Kunststoff Polyethylen PE.
Zudem werden Sonderkonstruktionen wie die individuelle Beleimung oder Wickeletikette realisiert.
Haftetiketten können ab Kleinstmengen geordert werden.
Als Zubehör gibt es Heißprägefolien und Druckköpfe oder auch Thermoleisten.

Für die Pharmaindustrie steht ein separierter Produktionsraum bereit.
Für die Nahrungsmittelindustrie erfolgen Klebkraftmessungen an den Haftmaterialien. Lebensmittelsicherheit wird durch inertisierte Druckbedingungen generiert.
Für die Kosmetikindustrie umfassen die Arbeiten sowohl- Farb- als auch Grenzmuster. Im Einsatz sind lebensmittelkonforme Materialien.

Die Produktion erfolgt auf den Maschinen renommierter Marken wie MPS Holland. Im Maschinenpark sind UV-Flexodruckmaschine sowie eine HP Indigo 8000 implementiert. Integriert ist zudem ein Modul für die Beleimung. Insofern erfolgen die kundenspezifischen Klebstoffvorstellungen jeweils Inline. Für Erzeugnisse mit einem erhöhten Veredelungsgrad wie Etiketten für Weine stehen zudem Siebdrucke sowie Reliefprägungen und Heißprägungen zur Verfügung. Möglich sind ferner Sonderlackierungen.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1992 durch Bernd Aleithe. Sowohl 2015 als auch 2917 erfolgten Investitionen in die Drucktechnologie sowie den Ausbau der Produktion. (fi)


Suche Jobs von Aleithe Haftetiketten
aus Lutherstadt Wittenberg

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Verpackungsindustrie

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.227.235.23 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog