Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Alk-Abelló Pharmaindustrie aus Hamburg

Konzern

Eigentümer

1923

Gründung

127

Mitarbeiter

ALK-Abelló ist internationaler Hersteller von Arzneimitteln. Schwerpunkt sind Medikamente zur Linderung oder Verbeugung von Allergien.

Die deutsche Niederlassung des dänischen Mutterkonzerns vertreibt als ALK-Abelló Arzneimittel diese Allergiemittel und Medizinprodukte in Deutschland.

Das Unternehmen hat seinen Ursprung in 1923 als der Chemiker Poul Barfod im Universitätskrankenhaus Kopenhagen Extrakte aus Gänsedaunen gewann, um daraus ein antiallergisches Mittel zu entwickeln. (aw)

Chronik

Adresse

ALK-Abelló Arzneimittel GmbH

Griegstr. 75
22763 Hamburg

Telefon: 040-703845-0
Fax: 040-703845-5588
Web: www.alk-abello.com

Dr. Flora Beiche-Scholz (46)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 127 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1923

Handelsregister:
Amtsgericht Hamburg HRB 126385

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.790.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE812314683
Kreis:
Region:
Bundesland: Hamburg

Gesellschafter:
ALK (dk)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: ALK-Abelló AS
WKN: A0H0J1 (4AJ)
ISIN: DK0060027142

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
ALK-Abelló Arzneimittel GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro