Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

A.I.M. All in Metal
aus Pockau-Lengefeld
Download Unternehmensprofil

> 220 Mitarbeiter

> Umsatz: 10 - 50 Mio. Euro

> 1993 Gründung

> Familien Eigentümer

a.i.m. GmbH

Werkzeugbau - Stanz- + Fügetechnik

Am Leuchtenbau 5

09514 Pockau-Lengefeld

Kreis: Erzgebirgskreis

Region:

Bundesland: Sachsen

Telefon: 037367-324-231

Fax: 037367-324-44

Web: alles-in-metall.de

Gesellschafter

Eberhard Mayr
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Chemnitz HRB 9281
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 600.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE162744274

Kontakte

Geschäftsführer
Eberhard Mayr
Betty Reich
A.I.M. All in Metal ist ein Unternehmen, das sich auf Werkzeugbau sowie auf Stanz- und Fügetechnik spezialisiert hat. Darüber hinaus spielen Umformtechnik, Verbindungstechnik, Kaltfließpresstechnik sowie Rohrumform- und -biegetechnik eine wichtige Rolle bei A.I.M. All in Metal.

Das Produktportfolio beinhaltet unter anderem Tankbefestigungen, Türscharniere, Abschöpfzylinder, Diagonalstreben, Befestigungen für Dachträger sowie Biegeträger. Des Weiteren bietet das Unternehmen Gleitschuhe, Halter für Abgasanlagen, Puffer für Heckdeckel, Diffusoren für Abgaskühlungen und Zahnräder für Fensterbeschläge.

Begonnen hat die Geschichte des Unternehmens im Jahr 1993. Eberhard Mayr gründete A.I.M. in Lengefeld. Zunächst stand die Herstellung von Blechteilen im Mittelpunkt. Fünf Jahre nachdem die Firma ins Leben gerufen wurde, zog sie in ein neues Produktionsgebäude in Lengefeld um.

Im Jahr 2001 eröffnete das Unternehmen einen neuen Standort in Stuttgart. Ende jenes Jahres wurde in der baden-württembergischen Landeshauptstadt ein eigenes Vertriebsbüro eröffnet und gleichzeitig dahin die Geschäftsleitung verlegt.

2010 ging das Unternehmen eine Kooperation mit der Firma UBC zum Thema CFK-Technik ein. Das Jahr 2011 stand ganz im Zeichen der Lasertechnik, in die A.I.M. investierte. 2011 expandierte das Unternehmen in der Türkei und in China. In jenem Jahr verarbeitete A.I.M. All in Metal rund 14.000 Stahlblech sowie 1.000 Tonnen Aluminium und Edelstahl.

Ihren Sitz hat die Firma im sächsischen Lengefeld. Die Stadt befindet sich im mittleren Erzgebirge. (tl)


Suche Jobs von A.I.M. All in Metal
aus Pockau-Lengefeld

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Werkzeugbauer

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.226.245.48 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog