Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Allgäu Milch Käse Molkereien & Käsereien aus Altusried OT Kimratshofen

Genossen

Eigentümer

1960

Gründung

140

Mitarbeiter

Allgäu Milch Käse ist ein genossenschaftlich organisierter Molkereibetrieb mit vielschichtigem Angebot.

Die Spezialisierung liegt in der Produktion von Käse. Das Sortiment teilt sich in die Bereiche Käse, Bio-Käse, Allmikäs sowie ferner auch Butter. In den Bereich Käse fallen die Sorten Emmentaler, Bergkäse, Hartkäse, Gouda, Edamer, Bierkäse, Rauchkäse, Chester, Kräuterkäse, Paprika-Chili-Käse, Rahmkäse, Schabziegerkäse sowie Wildkräuterkäse. In Bio-Qualität werden Emmentaler, Bergkäse, Hartkäse, Gouda, Edamer, Alpenrose, Chester, Rahmkäse sowie Pfannenkäse angeboten. Allmikäs bezeichnet die Käsearten Bierkäse und Bergkäse aus Alpenmilch. Butter und auch Bio-Butter erscheinen als Süßrahm-, Sauerrahm- und mildgesäuerte Produkte.

Partnerschaften bestehen mit der Albert Herz, der Bayernland, der Hochland Deutschland, der Käserei Champignon und der ÖMA Beer. Diese sind für den Vertrieb der von Allgäu Milch Käse hergestellten Waren zuständig. Einen wichtigen Beitrag zum Thema Zusammenarbeit leisten natürlich auch die hohe Anzahl der Mitglieder und Lieferanten der Genossenschaft.

Die Geschichte der Allgäu Milch Käse beginnt im Jahre 1960 mit der Gründung der Milchverwertung Kimratshofen-Frauenzell. 1966 fusioniert diese mit der Allgäuer Emmentaler Werk Krugzell und trägt nun vorerst den Namen Allgäuer Emmentaler Werk Kimratshofen. 1980 schließt sie sich mit der Milchliefergenossenschaft Legau zusammen, 1999 folgt die Fusion mit der Molkereigenossenschaft Denklingen. Im Jahre 2010 werden dann die Unternehmen Milchwerk Hawangen und Molkereigenossenschaft Erkheim integriert und es erfolgt die Umfirmierung in den heutigen Namen. Der Stammsitz befindet sich im Oberallgäu in der Gemeinde Altusried. Ein weiterer Standort findet sich im Unterallgäu in Hawangen. (bi)

Chronik

1960 Gründung der Milchverwertung Kimratshofen-Frauenzell
1966 Fusion mit dem Allgäuer Emmentaler Werk Krugzell
1980 Fusion mit der Molkereigenossenschaft Denklingen
2010 Integration Milchwerk Hawangen und Molkereigenossenschaft Erkheim

Adresse

Allgäu Milch Käse eG

Landstr. 41
87452 Altusried OT Kimratshofen

Telefon: 08373-9801-0
Fax: 08373-9801-25
Web: www.emmentalerwerk.de

Hermann Breher ()
Xaver Keller ()
Anton Merk ()
Markus Gerle ()
Maximilian Heiß ()
Donat Hörmann ()
Walter Rehklau ()
Andreas Steidele ()
Stefan Mair (34)
Josef Merkle (53)

Ehemalige:
Franz Heubuch () - bis 06.06.2016
Franz Josef Haggenmüller ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 140 in Deutschland
Umsatz: 180 Mio. Euro (2013)
Filialen:
Gegründet: 1960

Handelsregister:

Genossenschaftsregister: Kempten (Allgäu) GnR 283
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE128801964
Kreis: Oberallgäu
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Genossenschaft Milch-Käse (de)
Typ: Genossenschaften
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Allgäu Milch Käse eG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro