Aqualand Freizeitbad
Freizeitbäder aus Köln
Download Unternehmensprofil

> 150 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro

> 1991 Gründung

Aqualand Freizeitbad am Fühlinger See

GmbH & Co. KG

Merianstr. 1

50765 Köln

Kreis: Köln

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 0221-7028-0

Fax: 0221-7003658

Web: aqualand.de

Gesellschafter

Steinhart Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Köln HRA 12064
Amtsgericht Köln HRB 18329
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.565 Euro
Rechtsform:

UIN: DE122811802

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 63.094 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Marcus Steinhart
Die Anlage Aqualand Köln präsentiert vielseitige Badeangebote.

Im Mittelpunkt des Freizeitbades aus Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Köln stehen mehrere Wasserattraktionen. Unterteilt ist das Programm in die Bereiche Saunawelt und Badespaß sowie Physiotherapie und Fitness. Angeschlossen ist zudem eine Wellness-Oase. Insofern besteht eine Kombination aus Entspannung und Freizeitvergnügen.

Die Badewelt offeriert Rutschen wie Aqua Racer und Space Taifun oder auch Aqua Canyon. Unterteilt ist dieser Bereich in die obere sowie untere Wasserwelt. Beeindruckend ist die Kuppel-Gestaltung. Das warme Wasser wird mit Natursole angereichert. Für Kinder gibt es eine große Spielfläche zum Planschen.
Die Saunalandschaft offeriert eine Felsen- und Grubensauna sowie eine Bergkristall- und 4-Elemente Sauna. Zudem stehen ein Osmanischer Hamam und eine Zensauna sowie ein Dampfbad zur Verfügung. Die Temperaturen erstrecken sich von 65 Grad Celsius bis zu 100 Grad Celsius.
In der Wellness-Oase können Massagen und Peelings oder auch Verwöhnpakete und Hamam-Massagen gebucht werden.

Das Fitnessstudio offeriert Sportmöglichkeiten an Geräten. Zudem werden Kurse wie Rehabilitationsgymnastik im Wasser oder auch Flex-Stretching angeboten.
Vervollständigt wird das Programm von der Physiotherapie. Indiziert sind die Anwendungen auf orthopädische und chirurgische oder auch neurologische Patienten.

Eröffnet wurde die Anlage im Jahre 1991 durch Georg Theune. Damals suchte der ehemalige Vorstandschef einer Versicherung eine neue Aufgabe. Weil der Besucherstrom zu sehr schwankte, erfolgte der Verkauf an die Aktiengesellschaft Kristall-Bäder der Familie Steinhart mit Sitz in Stein. (fi)


Suche Jobs von Aqualand Freizeitbad
Freizeitbäder aus Köln

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Freizeitbäder

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Steinhart Familie)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 54.91.62.236 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog