Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Asterion Germany
aus München
Download Unternehmensprofil

> 1000 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro

> 2001 Gründung

> Investoren Eigentümer

baikap Saphire GmbH

Bavariaring 24

80336 München

Kreis: München (Stadt)

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 089-7298967-0

Fax: 089-7298967-10

Web: www.baikap.de

Gesellschafter

Bavaria Industriekapital
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert: Bavaria Industriekapital AG
WKN: 260555 (B8A)
ISIN: DE0002605557

Handelsregister

Amtsgericht München HRB 240876
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN:

Kontakte

Geschäftsführer
Reimar Scholz
Die Firma baikap Saphire (vormals: Asterion) ist spezialisiert auf das Dokumentenmanagement.

Im Zentrum des bayrischen Unternehmens mit dem deutschen Firmensitz in München stehen digitale Kommunikationsprozesse als Outsourcing-Services. Die Leistungsbandbreite erstreckt sich vom kompletten Workflow bis zu Teilbereichen. Dazu gehören der Transaktionsdruck oder der Rechnungsaustausch. Schwerpunkte bilden sowohl Hybridmail-Lösungen als auch die Verwaltung von papierbasierten inklusive digitalen Posträumen. Weitere Services umfassen den Transaktionsdruck und die Archivierung sowie die Reprografie. Zugeschnitten sind die Lösungen auf kleine sowie mittlere Betriebe.

Für das Drucken sowie Versenden von Dokumenten steht die Lösung IBCMail als Hybridmail zur Verfügung.
IBCDynamix zählt als revolutionäres Kommunikations-Instrument, weil das komplette Customer Communications Management perfektioniert wird.
Digital Mailroom ist auf die Annahme von Eingangsdokumenten konzipiert, wobei als Aufgaben sowohl Postbriefe als auch E-Mails übernommen werden.
Purchase-to-Pay dient der Organisation von Geschäftsprozessen.
Accounts Payable vereinfacht die Kreditorenbuchhaltung.
eInvoicing wiederum rationalisiert den Bereich der elektronischen Rechnungen.
Darüber hinaus umfasst das Portfolio die Digitalisierung von Papierarchiven inklusive von Mikrofilmen.
Per Transaktionsdruck erfolgt zudem die Verarbeitung sämtlicher Rohdaten, die angeliefert werden.
Vervollständigt wird das Angebot von der Lösung Global Vision für die kompletten Produktionsprozesse.

Die Muttergesellschaft verfügt über acht Standorte in Frankreich. Zudem befinden sich weitere Niederlassungen in Belgien und Schweden sowie Dänemark und Finnland.

Der deutsche Standort wurde 2013 etabliert. Seit 2016 erfolgt die Publikation einer Ratgeberreihe. Diese ist auf Nicht-Experten zugeschnitten. (fi)


Suche Jobs von Asterion Germany
aus München

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: IT-Beratung & Systemintegration

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Bavaria Industriekapital)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.234.255.5 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog