Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Atka Kunststoffverarbeitung
aus Lohne (Oldenburg)
Download Unternehmensprofil

> 97 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1981 Gründung

ATKA Kunststoffverarbeitung GmbH

Südring 25

49393 Lohne (Oldenburg)

Kreis: Vechta

Region:

Bundesland: Niedersachsen

Telefon: 04442-9268-0

Fax: 04442-9268-11

Web: www.atka.de

Gesellschafter

Sieve/Simon
Typ: Partner
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Oldenburg (Oldenburg) HRB 110279
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 336.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE117767386

wzw-TOP 110.000-Ranking

Platz 43.670 von 110.000

Kontakte

Geschäftsführer
Gregor Sieve
Jürgen Sieve
Frank Sieve
Die Firma Atka ist spezialisiert auf vielfältige Kunststoffartikel.

Im Mittelpunkt des niedersächsischen Unternehmens mit Sitz in Lohne stehen der Spritzguss und Formenbau. Ergänzt wird das Portfolio vom Sondermaschinenbau inklusive der Entwicklung von Neuprodukten. Realisiert werden insbesondere Lösungen für Brauereien sowie die kunststoffverarbeitende Industrie. Die Leistungsbandbreite erstreckt sich von Planungen über die Konzeptionierung bis zum Endprodukt.

Offeriert werden rund 2.200 unterschiedliche Artikel.
Die Bauteilegewichte liegen zwischen 0,03 Gramm und sechs Kilogramm.
Kernkompetenz ist die Entwicklung. Alle Kunststoffteile werden entsprechend der kundenspezifischen Anforderung hergestellt.

Im Bereich des Formenbaus sind Präzisionsserienwerkzeuge sowie Prototypenwerkzeuge im Einsatz. Die Werkzeuge umfassen Gestellgrößen von maximal 2200 Millimeter Mal 1700 Millimeter. Betont wird der umfangreiche Maschinenpark mit verschiedenen Bearbeitungszentren und weiteren Geräten wie Drehbänken und Flachschleifer oder Erodiermaschinen.

Beim Spritzguss können sowohl dreißig oder auch drei Millionen Teile geordert werden.
Rund um den Sondermaschinenbau werden insbesondere Kappenaufsetzer entwickelt. Diese dienen dem Verschluss von Bierfässern, um einem eventuellen Missbrauch vorzubeugen. Ein weiterer Schwerpunkt sind technische Lösungen zur Optimierung des Produktionsablaufs.

Als Referenzen sind Batterieabdeckungen und Zubehörartikel für Kräne sowie Elektrogehäuse und Ferkelroste für Kunden wie Sigl oder Topgreen aufgelistet.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1981 als Arbeitsgemeinschaft. Zusammengeschlossen hat sich Thomas Fuxen und Ernst Halbe sowie Gregor Sieve inklusive Hubert Simon. Ab 1988 erfolgten Investitionen in das neue Firmengebäude sowie Hallen und den Maschinenpark. (fi)


Suche Jobs von Atka Kunststoffverarbeitung
aus Lohne (Oldenburg)

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Kunststoffteile

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.210.184.142 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog