Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

ATU Autoservice aus Weiden in der Oberpfalz

Konzern

Eigentümer

1985

Gründung

10000

Mitarbeiter

ATU, kurz für Auto-Teile-Unger, ist eine Fachmarktkette für Autoteile. Angeschlossen an die Filialen sind Kraftfahrzeugwerkstätten.

Deren besonderes Merkmal ist eben genau diese Kombination einer markenunabhängigen Meisterwerkstatt mit einem Fachgeschäft für Autofahrer. Das bietet ein breit aufgestelltes, aus rund 15.000 ständig vorrätigen und weiteren kurzfristig lieferbaren Teilen bestehendes Sortiment. Dessen Schwerpunkte bilden die Bereiche:
  • Ersatz und Verschleißteile
  • Felgen, Räder und Reifen
  • Öle
  • Batterien
  • Hifi und Navigation
  • Tuning
  • Zweiräder und
  • Zubehör

Außer in den Niederlassungen werden die Waren von ATU auch über den Online-Shop im Internet verkauft. Bei Unger wird auf ein für die Kunden möglichst attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis gesetzt, das durch die hohen Abnahmemengen im Einkauf und die daraus resultierenden Preisvorteile auf die Preise bei ATU übertragen werden soll.

Der geographische Schwerpunkt der ATU-Filialen ist Deutschland. Dazu kommen Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Italien, Tschechien und in den Niederlanden. Insgesamt verfügt Unger über rund 650 Verkaufsgeschäfte.

Beliefert werden die Filialen von zwei Logistikzentren in Weiden in der Oberpfalz und Werl in Nordrhein-Westfalen mit Lagerkapazitäten von 670.000 beziehungsweise 880.000 Quadratmetern. Dort sind etwa 60.000 Artikel ständig vorrätig. Weitere 77.000 können kurzfristig beschafft werden, wodurch das Gesamtsortiment circa 137.000 Teile umfasst. In Weiden ist auch die zentrale Verwaltung des Unternehmens ansässig.

ATU wurde 1985 von Peter Unger gegründet und hatte schnell Erfolg. Schon 1992 eröffnete die hundertste Filiale. Der Sprung ins Ausland wurde 1996 mit einer Niederlassung in Prag vollzogen. 2002 baute man zum einen das Distributionszentrum in Werl. Zum anderen gingen achtzig Prozent der Unternehmensanteile an das Private-Equity-Unternehmen Doughty Hanson & Co. 2004 kaufte der Investor Kohlberg Kravis Roberts alle Anteile, die er mit Unterbrechung seitdem hält. (sc)

Chronik

1985 Gegründet von Peter Unger
2002 Übernahme durch Doughty Hanson & Co.
2004 Übernahme durch KKR Kohlberg Kravis Roberts
2013 Übernahme durch Centerbridge Partners
2015 KKR verkauft an Babson, Centerbridge und Goldman Sachs
2016 Übernahme durch die Mobivia Gruppe

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Autoservice

Adresse

A.T.U Auto-Teile-Unger GmbH & Co. KG

Dr.-Kilian-Str. 11
92637 Weiden in der Oberpfalz

Telefon: 0961-306-0
Fax: 0961-306-5672
Web: www.atu.de

Jörn Werner ()
Roland Nussbaumer (53)
Andreas Schmidt (54)

Ehemalige:
Elmar Geissinger () - bis 25.01.2017
Hans-Joachim Ziems () - bis 25.01.2017
Ralf Schmitz () - bis 25.01.2017
Manfred Ries ()
Dr. Michael Kern ()
Sebastian Ebel ()

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Buchhaltung
Leiter Einkauf
Leiter Werbung
Leiter IT / EDV
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich
A.T.U.-Logistikzentrale Werl, 59457 Werl
 01805-2727440

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 10.000 in Deutschland
Umsatz: 1.160 Mio. Euro (2013)
Filialen: 600
Gegründet: 1985

Handelsregister:
Amtsgericht Weiden i. d. OPf. HRA 1312
Amtsgericht Weiden i. d. OPf. HRB 745

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE134043104
Kreis: Weiden i.d.OPf.
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Mobivia Groupe (fr)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: