Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Pitstop
Autoservice aus Essen
Download Unternehmensprofil

> 1400 Mitarbeiter

> Umsatz: 76 Mio. Euro (2018)

> 1971 Gründung

> Familien Eigentümer

pitstop.de GmbH

Ringstr. 51

45219 Essen

Kreis: Essen

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 02054-9382-0

Fax: 02054-9382-100

Web: www.pitstop.de

Gesellschafter

Völlm Familie
Typ: Familien
Holding: PV Automotive

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Essen HRB 24698
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE290897019

Kontakte

Geschäftsführer
Stefan Kulas
Pitstop betreibt bundesweit eine Kette von Kfz-Werkstätten, die markenübergreifend ihre Dienstleistungen aus den Bereichen Wartung, Reparatur und Instandsetzung anbieten.

Das Unternehmen verfügt mit etwa 350 Niederlassungen über eines der dichtesten Servicenetze in Deutschland. Die Leistungen umfassen den Austausch von Auspuffsystemen, Reifen, Bremsen, Stoßdämpfern und Batterien an den Fahrzeugen der Kunden. Dazu kommen Klimaanlagen- und Glasservices, Spureinstellungen, Ölwechsel, Dieselpartikelfilter sowie Abgasuntersuchungen und die TÜV-Abnahme.

Pitstop arbeitet dabei mit verschiedenen führenden Marken wie Bridgestone, Continental und Mobil zusammen. Für Firmenkunden und deren Fahrzeugflotten gibt es besondere Konditionen und Services. Darüber hinaus gewährt das im hessischen Heusenstamm angesiedelte Unternehmen eine Dauertiefpreisgarantie.

Gegründet wurde Pit Stop 1970. Die erste Meisterwerkstatt nahm 1971 in Berlin ihren Betrieb auf. Zeitweilig gehörte Pitstop zu CVC, die über 2.000 Kwik-Fit Standorte in den Niederlanden, Großbritannien, und Frankreich betrieben haben. Im Frühjahr 2009 verkaufte CVC seine Anteile an die Fondsgesellschaft BluO. Die wiederum trennte sich bereits im Sommer 2010 von der finanziell nicht auf Rosen gebetteten Werkstattkette.

Neuer Besitzer ist seitdem das Essener Familienunternehmen PV Automotive. Deren großer Vorzug sind rund neunzig Niederlassungen deutschlandweit, die als Partner für freie Kfz-Betriebe agieren. Von diesem Handels- und Dienstleistungsgeschäft profitiert seither auch Pitstop.

Allerdings wird sich mittelfristig einiges bei Pitstop ändern, da die neue Mutterfirma die Werkstattkette neu aufstellen wird. Die über 300 Filialen sollen in inhabergeführte Werkstattbetriebe auf Franchise-Basis umgewandelt werden. Damit soll der 2009 und 2010 anhaltende Negativtrend der Werkstattkette gestoppt werden. (sc)


Suche Jobs von Pitstop
Autoservice aus Essen

Chronik

2009 Übernahme durch BluO
2010 Übernahme durch die Essener PV Automotive

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Autoservice

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.226.245.48 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog