Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Augustinum
Pflegeheime aus München
Download Unternehmensprofil

> 3700 Mitarbeiter

> Umsatz: 67 Mio. Euro (2018)

> 1954 Gründung

> Kirchlich Eigentümer

Augustinum gemeinnützige GmbH

Stiftsbogen 74

81375 München

Kreis: München (Stadt)

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 089-7098-0

Fax: 089-7098-199

Web: www.augustinum-gruppe.de

Gesellschafter

Augustinum Stiftung (Evangelische Kirche)
Typ: Kirchlich
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht München HRB 128837
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 5.000.100 Euro
Rechtsform:

UIN: DE129522391

Kontakte

Geschäftsführer
Joachim Gengenbach
Dr. Matthias Heidler
Dr. Johannes Rückert
Axel Krieg
Die Augustinum Gruppe zählt zu den führenden Sozialdienstleistern in Deutschland. Sie betreibt Wohnstifte, pädagogische Einrichtungen sowie Kliniken und Pflegeheime. Bundesweit beschäftigt der gemeinnützige Konzern mit Verwaltungssitz in München rund 3.700 Mitarbeiter.

In den 21 Wohnstiften der Augustinum Gruppe leben mehr als 7.000 ältere Menschen. Das Konzept der Wohnstifte basiert darauf, dass die Bewohner selbstständig und unabhängig in ihren eigenen Appartements leben können und dabei alles, was sie zum täglichen Leben brauchen wie zum Beispiel Lebensmittelgeschäfte oder Arztpraxen, im Wohnstift finden. Dieses verfügt zudem über eine Reihe von Gemeinschaftseinrichtungen sowie über ein großes Kultur- und Veranstaltungsangebot. Bei Pflegebedürftigkeit werden die Bewohner vom ambulanten Pflegedienst in ihren eigenen Wohnungen gepflegt.

Augustinum betreibt zudem zwei Kliniken sowie zwei behütende Häuser für Demenzkranke ältere Menschen. Über 750 Schüler mit Lern- oder Verhaltensstörungen oder Behinderung werden auf den drei Schulen des Augustinums betreut und unterrichtet.

Die Augustinum Gruppe ist Mitglied des Diakonischen Werks der Evangelischen Kirche in Bayern. Dach der Gruppe ist die Augustinum Stiftung, die über die Bindung der Arbeit und des Vermögens entscheidet.

Die Wurzeln der Augustinum Gruppe gehen auf den Pfarrer Georg Rückert zurück, der 1954 einen Verein zur Errichtung eines Schülerheims gründete, der sich im Oktober des gleichen Jahres den Namen "Collegium Augustinum" gab. Nach dessen Tod 1988 übernahm sein Sohn Prof. Markus Rückert die Nachfolge. Diese Position hat er bis heute inne. (sc)


Suche Jobs von Augustinum
Pflegeheime aus München

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Pflegeheime

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Augustinum Stiftung)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.237.71.23 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog