AutoGyro


AutoGyro GmbH

Dornierstr. 14
31137 Hildesheim
Kreis: Hildesheim
Bundesland: Niedersachsen
Telefon: 05121-88056-00
Web: www.auto-gyro.com

Amtsgericht Hildesheim HRB 200849
UIN: DE255980998

wer-zu-wem-Ranking: Platz 26.198 von 140.000

AutoGyro ist eine Firma, die ihr Hauptaugenmerk auf die Herstellung von Drehflüglern richtet. Das Unternehmen ist auf diesem Gebiet Weltmarktführer. Autogyro verfügt über Flugschulen und einen Servicestandort.

Zu den Markenprodukten zählen MTOsport 2017, MTOsport 2010, MTOfree, MTOnautic, Calidus sowie Cavalon und Cavalonpro.

Die Anfänge des Drehflüglers liegen im Jahr 1923. Juan de la Cierva, der Erfinder des Tragschraubers, flog in jenem Jahr erstmals mit seinem Autogiro und beeindruckte das spanische Militär. Seine Erfindung, den Rotor im Gegensatz zum Hubschrauber nicht aktiv, sondern durch Autorotation anzutreiben, revolutionierte die Luftfahrt.

Der Rotor selbst wird mittels Fahrtwindes in Drehung versetzt und erzeugt durch diese Autorotation den Auftrieb des Tragschraubers. Dank dieses Prinzips verliert der Gyro selbst bei einem Motorausfall nur langsam an Höhe und kann kontrolliert gelandet werden.

Die Firma ist in der südniedersächsischen Stadt Hildesheim angesiedelt. Darüber hinaus verfügt der Spezialist für Drehflügler über 42 Ländervertretungen. (tl)

Mehr Firmeninformationen:

Zugang TOP 140.000 Neugründungen Insolvenzen

Adresse von AutoGyro Der Zugang von wer-zu-wem bietet Ihnen Zugriff auf die TOP 140.000 recherchierten Adressen. Direkt auch auf Rechnung bezahlen.




Geschäftsführer
Aleksandra Witkowska
Gerald Speich

Eintrag ändern  |   Kostenloses Firmenprofil als PDF  |   Mehr Adressen von Flugzeugbauer
Jetzt haben Sie zu viel kopiert. Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 100.28.0.143 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog