Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Autohaus Senden Autohändler aus Geilenkirchen

Privat

Eigentümer

1928

Gründung

100

Mitarbeiter

Das Autohaus Senden ist Vertragshändler für Nutzfahrzeuge der Marken Iveco und Evobus.

Besonders spezialisiert ist das Autohaus Senden auf Setra Omnibusse. So hat das Unternehmen die Setra-Generalvertretung. Setra ist übrigens eine Omnibusmarke der Daimler-Tochter EvoBus, ursprünglich bis 1995 Kässbohrer Setra.

Das Autohaus Senden besteht aus vier Filialen im Raum Ruhrpott.

Das Unternehmen wurde 1928 von Leo von den Driesch gegründet. Seit 1961 besteht ein Händlervertrag mit Iveco-Magirus; seit 1981 mit Setra Omnibusse. (aw)

Chronik

Adresse

Autohaus Heinrich Senden GmbH

Sittarder Str. 25-29
52511 Geilenkirchen

Telefon: 02451-6208-0
Fax: 02451-6208-33
Web: www.ah-senden.de

Ingo Windeln (44)
Tobias Rulle (40)
Christoph Rulle (37)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen: 4
Gegründet: 1928

Handelsregister:
Amtsgericht Aachen HRB 14976

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 410.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE122488339
Kreis: Heinsberg
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Rulle-Senden/Windeln/Rulle/Rulle (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Autohaus Heinrich Senden GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro