Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

J&S Automotive Technology Autozulieferer aus Wustermark

Investor

Eigentümer

1990

Gründung

274

Mitarbeiter

J&S Automotive Technology ist Entwicklungs- und Baugruppenlieferant und zugleich Erstausrüster für die weltweit angesiedelte Automobilindustrie.

Sukzessive hat die Firma ihre Produktpalette durch Eigenentwicklungen erweitert. J&S Automotive Technology produziert Dichtungen für die Automobilindustrie, Großserien von Schall- und Wärmeabschirmungen und stellt Fahrzeugsicherheitskomponenten und -systeme her.

Das Sortiment umfasst zudem Gurtumlenkersysteme für alle namhaften Automobilhersteller, Schweißbaugruppen in allen Variationen, Airbag-Elemente sowie Abschirmsysteme, in Sandwichbauweise sowie für die Wärme- und Geräuschisolierung. Ebenso fest verankert im Portfolio sind Dichtungselemente, die das Unternehmen in allen Variationen, hauptsächlich für den Einsatz im Automobilbereich produziert. Stanz und Biegeteile runden das Spektrum ab.

Der Ursprung des Unternehmens liegt im Jahr 1990, als die Firma als Werkzeugbau ins Leben gerufen wurde. Zwei Jahre später begann man damit, Dichtungen für die Automobilindustrie herzustellen. Im Jahr 1994 kam es zur Gründung der Produktgruppe Schall- und Wärmeabschirmungen für den Motorraum und Unterbodenbereich.

Während J und S Automotive Technology im Jahr 1995 neue Fertigungstechnologien von Schall- und Wärmeabschirmungen entwickelte, startete ein Jahr später die Großserienproduktion von Schall- und Wärmeabschirmungen. Hinzu kamen zwei Jahre später nicht nur die Baugruppenfertigung im Bereich von Fahrzeugsicherheitskomponenten, auch begann J und S Automotive Technology damit, Kunststoffteilen im Spritzgussverfahren herzustellen.

Highlight im Jahr 2000 waren sowohl der Start von Produktion und Entwicklung im neu errichteten Werk Wustermark als auch bei Detroit in den USA die Eröffnung eines Büros für Sales- und Engineering. Das Folgejahr stand für das Unternehmen ganz im Zeichen der Unternehmensgründung von Automotive Surface Technology.

Darüber hinaus fing das Unternehmen im Jahr 2003 damit an, Schweißbaugruppen und Aluminium in der Baugruppenfertigung zu fertigen. Auch 2003 wurde der Produktionsstandorte der Firma Automotive Surface Technology in Wustermark eröffnet. Zur Firmengründung der J&S North America mit Grundsteinlegung für einen neuen Produktionsstandort im US-amerikanischen Auburn kam es 2005.

2007 erweiterte der Entwicklungs- und Baugruppenlieferant sein Produktportfolio im Bereich Fahrzeugsicherheitskomponenten und -systeme um Weiter- und Neuentwicklungen. 2009 wurde J und S Konzernlieferant für Gurthöhenverstellsysteme. Bislang letzter Markstein in der Firmengeschichte war die Eröffnung des Produktionsstandortes der Firma Automotive Surface Technology am Standort Neuruppin.

Das Unternehmen J&S Automotive Technology ist im brandenburgischen Wustermark zu Hause. Die Gemeinde ist im Landkreis Havelland gelegen. Darüber hinaus befinden sich Standorte in Neuruppin, das im brandenburgischen Landkreis Ostprignitz-Ruppin liegt, sowie in Auburn. (tl)

Chronik

2014 Übernahme durch Brockhaus Private Equity

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Brockhaus Private Equity)

Adresse

J & S GmbH Automotive Technology

Rostocker Str. 11
14641 Wustermark

Telefon: 03323-4905-0
Fax: 03323-4905-99
Web: www.jus-automotive.com

Norbert Janz ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 274 in Deutschland
Umsatz: 43 Mio. Euro (2013)
Filialen:
Gegründet: 1990

Handelsregister:
Amtsgericht Potsdam HRB 19015

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 8.125.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE814584587
Kreis: Havelland
Region:
Bundesland: Brandenburg

Gesellschafter:
Brockhaus Private Equity (de)
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
J & S GmbH Automotive Technology

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro