Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Avex Tankstellen aus Frechen

Privat

Eigentümer

1981

Gründung

50-99

Mitarbeiter

Avex ist ein Mineralstoffunternehmen, das Tankstellen in Thüringen und Nordrhein-Westfalen betreibt.

Neben Dieselkraftstoff und den Ottokraftstoffen Super E10, Super Bleifrei und Super Plus Bleifrei werden von Avex auch alternative Kraftstoffe vertrieben. Dazu zählen Flüssiggas, Erdgas, Biodiesel, E 85 und AD-Blue.

Das mittelständische Unternehmen wurde im Jahre 1981 mit der Eröffnung der ersten Tankstelle in Frechen gegründet. Dort befindet sich auch bis heute der Stammsitz des Betriebes. Inzwischen sind Avex-Tankstellen zu finden in Dortmund, Bergheim-Paffendorf, Frechen, Hürth, Köln, Meckenheim, Urnshausen, Heiligenstadt, Dingelstädt, Zeulenroda, Treffurt, Ruhla, Ammern, Schlotheim und Menteroda. (bi)

Chronik

Adresse

AVEX Mineralölhandelsgesellschaft mbH

Bonnstr. 15-17
50226 Frechen

Telefon: 02234-9573319
Fax: 02234-9573376
Web: www.avex-tankstellen.de

Johannes Ohrem ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 50 - 99
Umsatzklasse: 250 - 500 Mio. Euro
Filialen: 14
Gegründet: 1981

Handelsregister:
Amtsgericht Köln HRB 41950

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 60.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE123490739
Kreis: Rhein-Erft-Kreis
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Ohrem Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
AVEX Mineralölhandelsgesellschaft mbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro