Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

AWO Düsseldorf Sozialeinrichtungen aus Düsseldorf

Verein/VVaG

Eigentümer

1919

Gründung

1300

Mitarbeiter

Die AWO Düsseldorf konzentriert ihr Wirken auf soziale und gemeinwohlorientierte Dienstleistungen.

Die AWO Düsseldorf übernimmt ein breites Aufgabenspektrum, das von der Kinder- und Jugendhilfe über die Beratung von Migranten und die Betreuung von Menschen mit Behinderung bis zur Seniorenpflege reicht. Dementsprechend hat sie ihre Schwerpunkte auf die folgenden Themenbereiche gelegt:
  • Kinder
  • Jugendliche
  • Familien
  • Migration und Integration
  • Senioren
  • Ausbildung und Arbeit
  • Menschen mit Behinderung
  • Notlagen

Als Kreisverband ist sie für das Düsseldorfer Stadtgebiet verantwortlich und koordiniert die sechzehn darunter arbeitenden, basisdemokratisch organisierten Ortsvereine. Über der AWO Düsseldorf ist der in Essen ansässige Bezirksverband AWO Niederrhein als eine von vier Einrichtungen der Landesarbeitsgemeinschaft in Nordrhein-Westfalen angesiedelt. Sie alle arbeiten unter dem Dach des in Berlin ansässigen Bundesverbandes.

Die AWO Düsseldorf agiert in der NRW-Landeshauptstadt zum einen als sozialpolitischer Interessenvertreter und Beratungsunternehmen. Zum anderen ist sie durch ihre direkte oder indirekte Trägerschaft für die rund neunzig sozialen Einrichtungen eben auch direkt im sozialen Bereich aktiv. Neben den hauptberuflich aktiven Mitarbeitern spielt dort auch ehrenamtliches Engagement eine wichtige Rolle.

Sie betreibt vier Tochterfirmen, von denen drei als gemeinnützige Gesellschaften aufgestellt sind. Die Familienglobus ist als Koordinierungsstelle für die Kinder- und Jugendhilfe zuständig. Ausbildung und Qualifizierung, zumeist für pflegerische Berufe stehen im Berufsbildungszentrum im Vordergrund. Behinderten- und Seniorenbetreuung ist das Tätigkeitsfeld der Firma Vita. Dazu kommt die AWO.DUS mit Konzepten zur Kinder- und Seniorenbetreuung für andere Unternehmen.

Auf Initiative der SPD entstand 1919 der erste Arbeiterwohlfahrtverband unter Federführung der damals als Frauensekretärin beim Parteivorstand beschäftigten Marie Juchacz. Nach Zwangsauflösung und Enteignung im Dritten Reich wurde die AWO nach 1945 neu gegründet, diesmal aber parteipolitisch und konfessionell unabhängig. Heute ist die AWO einer der sechs Spitzenverbände der freien Wohlfahrtspflege in Deutschland. (sc)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Arbeiterwohlfahrt)

BHV in 34593 Knüllwald () Westfalenfleiß in 48155 Münster () AWO Bundesverband in 10961 Berlin () Arbeiterwohlfahrt Frankfurt in 60314 Frankfurt am Main () Saps in 01239 Dresden () Arbeiterwohlfahrt München in 81667 München () AWO Wohnen & Pflege in 30455 Hannover () AWO Bielefeld in 33602 Bielefeld () AWO Westliches Westfalen in 44139 Dortmund () AWO Essen in 45127 Essen () AWO Ostwestfalen-Lippe in 33605 Bielefeld () AWO Köln in 50676 Köln () AWO Hannover in 30171 Hannover () AWO Hamburg in 22041 Hamburg () AWO Bremen in 28203 Bremen () AWO Nürnberg in 90459 Nürnberg () AWO Weser-Ems in 26133 Oldenburg (Oldenburg) () AWO Duisburg in 47051 Duisburg () AWO Nordhessen in 34117 Kassel () AWO Karlsruhe in 76646 Bruchsal () AWO Mittelrhein in 50765 Köln () AWO Freiburg in 79114 Freiburg () AWO Kiel in 24143 Kiel () AWO Paderborn in 33098 Paderborn () AWO Thüringen in 99084 Erfurt () GBS in 44651 Herne () AWO Berlin in 10961 Berlin () AWO Niederrhein in 45141 Essen () Mephisto Consult in 99084 Erfurt () Hans-Weinberger-Akademie in 81245 München () Katharinenhöhe in 78141 Schönwald () AWO Rügen in 18528 Bergen auf Rügen () HAB Service in 22041 Hamburg () Seniorenheim Röweland in 22525 Hamburg () AWO Lüneburg in 21337 Lüneburg () AWO Vogtland in 08468 Reichenbach im Vogtland () AWO Kreisverband Sonneberg in 98724 Neuhaus am Rennweg () AWO Soziale Dienstleisteungen in 06526 Sangerhausen () AWO Ludwig-Frank-Haus in 77933 Lahr () Kreisverband Hof-Stadt in 95032 Hof () BüRe in 48155 Münster () Siegener Recycling Werkstätten in 57074 Siegen () Warnowklinik Bützow in 18246 Bützow () AWO Psychiatriezentrum in 38154 Königslutter am Elm () Auf Draht in 91154 Roth () Münsteraner Dienstleistungs Service in 48155 Münster () Robi Mensen in 53721 Siegburg () Serva in 47051 Duisburg () AWO Ostthüringen in 07607 Eisenberg () Familienglobus in 40470 Düsseldorf ()

Adresse

AWO Kreisverband Düsseldorf

Liststr. 2
40470 Düsseldorf

Telefon: 0211-60025-100
Fax: 0211-60025-095
Web: www.awo-duesseldorf.de

Michael Kipshagen ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.300 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1919

Handelsregister:
Amtsgericht Düsseldorf VR 3707

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Düsseldorf
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Arbeiterwohlfahrt (de)
Typ: Vereine
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
AWO Kreisverband Düsseldorf

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro