Axmann Fördersysteme
Lagerausstatter aus Zwenkau

> Anzahl Mitarbeiter
110
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
10 - 50 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1991

Axmann Fördersysteme GmbH

Baumeisterallee 24-26
04442 Zwenkau

Kreis: Landkreis Leipzig
Bundesland: Sachsen


Telefon: 034203-597-0
Web: www.axmann-fs.com


Kontakte

Geschäftsführer
Thomas Köhler
Thomas Ruckriegel

Gesellschafter

Familie Ruckriegel
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Leipzig HRB 4816
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.000.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE141672582

wer-zu-wem-Ranking

Platz 27.458 von 125.000

Schufa-Bonitätsindex

Auskunft bestellen

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Die Firma Axmann offeriert fördertechnische Anlagen.

Entwickelt werden vom sächsischen Unternehmen mit Sitz in Zwenkau qualitative Fördersysteme. Zugeschnitten sind die Lösungen auf die Intralogistik. Der Schwerpunkt liegt auf Anlagen sowohl für die Automobilindustrie als auch für die Hausgeräteindustrie. Vervollständigt werden die Services durch den Warenversand. Es handelt sich um einen international agierenden Dienstleister. Produziert wird in Deutschland. Möglich ist der Abschluss von Servicepaketen für die Wartung. Angeschlossen ist das Erlebnismuseum Fördertechnik am Standort in Sinsheim.

Realisiert werden sämtliche Stetigförderer für unterschiedliches Stückgut wie Transportanlagen und Montagelinien inklusive Lagerlösungen sowie Regalbediengeräte. Darüber hinaus umfasst das Portfolio Anlagen zum Kommissionieren und Versenden. Zur Leistungsbandbreite gehören sowohl die Planung und Herstellung als auch die Montage. Standardisiert ist die Produktpalette entsprechend den Gewichtsbereichen. Insofern lassen sich Komponenten einsetzen, die bewährt sind und die Flexibilität in Bezug auf die kundenspezifischen Anforderungen nicht einschränken.

Für Automotive erstreckt sich das Angebot auf Transportlinien und Fahrwerkrahmen sowie Skidanlagen.
Im Bereich der Pakete werden insbesondere Anlagen bis maximal dreißig Kilo Stückgewicht entwickelt. Schrägeinschleuser können sogar bis fünfzig Kilo fördern.

Rund um Systeme umfasst die Leistungspalette unterschiedliche Anlagen wie Regalbediengeräte oder Montagelinien. Erfüllt werden zudem Handlingsaufgaben. Roboter vervollständigen die Services.

Als Referenzen sind Kunden wie Daimler und Chrysler oder auch Bosch Siemens Hausgeräte und der Müller Drogeriemarkt aufgelistet.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1991. (fi)


Suche Jobs von Axmann Fördersysteme
Lagerausstatter aus Zwenkau

Unternehmenschronik

1991 Firmengründung durch Jürgen Ruckriegel

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Lagerausstatter

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.235.78.122 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog