Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Bäckerei Balzer Bäckereien aus Marne

Privat

Eigentümer

1963

Gründung

300

Mitarbeiter

Die Bäckerei Balzer produziert Backklassiger sowie Spezialitäten.

Im Zentrum des schleswig-holsteinischen Familienunternehmens mit Sitz in Marne stehen das Backen von Broten und Brötchen inklusive Eigenentwicklungen. Darüber hinaus umfasst die Leistungsbandbreite Konditorei-Erzeugnisse sowie Snacks. Auch agiert der Betrieb als Caterer mit Schnittchen. Saisonal werden besondere Aktionen offeriert wie Muffins.

Hergestellt werden pro Tag 15 Sorten an Brötchen wie Backis. An den Wochenenden werden circa 30.000 Brötchen vertrieben. An Brot gibt es 12 verschiedene Sorten. Als Klassiker zählt das Sauerteig-Brot Na!Vitas mit energetisiertem Wasser sowie portugiesischem Quellsalz. Beim Dickkopp handelt es sich um ein Roggenmischbrot. Im Bereich Snacks sowie Bistro werden Salate und Kleinigkeiten offeriert. Auch steht ein wechselnder Mittagstisch bereit. An Platten für Veranstaltungen werden die Schnittchen mit Zutaten wie Käse und Mett oder Fleischwurstsalat belegt. Zudem können Camembert-Preiselbeer und Pute-Käse oder Lachs geordert werden.

Die Kapazität umfasst acht Backöfen sowie sieben Stickenöfen und ein Etagenofen.

Kooperationen finden mit Schulen innerhalb der Region statt. Möglich sind Betriebsbesichtigungen oder das gemeinsame Backen von Pizza am Firmensitz.

Es gibt mehrere Filialen in Dithmarschen sowie in Steinburg. Je einen Standort befindet sich in Tönning und Hanerau-Hademarschen sowie in Hohenweststedt.
Die Filialen agieren selbst verantwortlich.

Gegründet wurde die Bäckerei im Jahre 1963 von Ernst Balzer in Marne. Ab 1970 wurden immer mehr Filialen etabliert. 1989 übernahm Sohn Olaf und dessen Ehefrau die Leitung. (fi)

Chronik

1963 Ernst Balzer eröffnet die erste Bäckerei
1989 Sohn Olaf übernimmt die Führung

Adresse

Olaf Balzer e.K.

Süderstr. 40
25709 Marne

Telefon: 04851-544
Fax: 04851-1887
Web: www.baeckerei-balzer.de

Olaf Balzer ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 300 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 17
Gegründet: 1963

Handelsregister:
Amtsgericht Pinneberg HRA 5554

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE135144764
Kreis: Dithmarschen
Region:
Bundesland: Schleswig-Holstein

Gesellschafter:
Olaf Balzer (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Olaf Balzer e.K.

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro