Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Bäumer
Maschinenbauer aus Freudenberg
Download Unternehmensprofil

> 300 Mitarbeiter

> Umsatz: 67 Mio. Euro (2016)

> 1919 Gründung

> Familien Eigentümer

Albrecht Bäumer

GmbH & Co.KG Spezialmaschinenfabrik

Asdorfer Str. 96-106

57258 Freudenberg

Kreis: Siegen-Wittgenstein

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 02734-289-0

Fax: 02734-289-289

Web: www.baeumer.com

Gesellschafter

Schuster-Bäumer Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Siegen HRA 3490
Amtsgericht Siegen HRB 4829
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE126556094

Kontakte

Geschäftsführer
Jan Henrik Leisse
Nina Patisson
Bäumer ist ein mittelständisches Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Maschinen und Anlagen für die Schaumstoffindustrie spezialisiert hat. Auf diesem Gebiet hat sich die Firma vom Pionier zum weltweiten Marktführer entwickelt.

Das Unternehmen konzentriert sich insbesondere auf Spezialmaschinen zum Schneiden, Bearbeiten und Transportieren von Polyurethan-Schaumstoffen und ähnlichen Materialien. Bäumer entwickelt, konstruiert und fertigt zum größten Teil in Deutschland. Neben Standardlösungen entwickelt die Firma kundenspezifische Lösungen sowie schlüsselfertige Anlagen.

Das Produktportfolio beinhaltet unter anderem Kurzblockwaagen, Blockhubsysteme, Rampen und Separatoren. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Blocklagerregalsysteme, Scherenhubtische und Schneidmedien. Ergänzt wird das Spektrum durch Blockbedruckvorrichtungen, Quertransporteinrichtungen und Gebrauchtmaschinen.

Die Anfänge des Unternehmens liegen im Jahr 1919. In jenem Jahr hob Albrecht Bäumer sen. eine kleine mechanische Werkstatt aus der Taufe. Sie wurde während des Zweiten Weltkrieges zerstört. In den Nachkriegsjahren wurde die Firma langsam wieder aufgebaut.

1949 trat Albrecht Bäumers Schwiegersohn Hans Günther Schuster in die Firma ein und stellte binnen kurzer Zeit die Produktion um. Statt einfachen Zuschneidemaschinen für die Bekleidungsindustrie setzte die Firma Bäumer fortan ihr Augenmerk auf Spezialmaschinen für Transport, Lagerung und Verarbeitung von Schaumstoffen. 1954 lieferte die Firma die erste Schaumstoffschneidemaschine aus. Noch im selben Jahr wurden die ersten Maschinen nach Übersee verschifft.

Das Jahr 1980 stand ganz im Zeichen der Gründung der ersten Niederlassung in den USA.1996 gründete das Unternehmen eine Niederlassung in Japan. Während die Firma Thomas im Jahr 2004 in Freudenberg ein zweites Werk baute, eröffnete man 2009 eine Niederlassung in China.

Der Sitz der Firma liegt im nordrhein-westfälischen Freudenberg. Die Stadt befindet sich im Kreis Siegen-Wittgenstein. (tl)


Suche Jobs von Bäumer
Maschinenbauer aus Freudenberg

Chronik

1919 Gegründet von Albrecht Bäumer sen.

Branchenzuordnung

28.99 Herstellung von Maschinen für sonstige bestimmte Wirtschaftszweige a. n. g.
wer-zu-wem Kategorie: Maschinenbauer

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.231.220.225 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog