Balfour Beatty Rail
aus München
Download Unternehmensprofil

> 1030 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro

> 1906 Gründung

> 1 Standorte

Balfour Beatty Rail GmbH

Garmischer Str. 35

81373 München

Kreis: München (Stadt)

Region:

Bundesland: Bayern

Balfour Beatty Rail Signal GmbH

39418 Staßfurt

03925-328-0

Telefon: 089-41999-0

Fax: 089-41999-270

Web: www.bbrail.de

Gesellschafter

Balfour Beatty Gruppe (Vereinigtes Königreich)
Typ: Konzern
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert: Balfour Beatty PLC
WKN: 855539 (BIH)
ISIN: GB0000961622

Handelsregister

Amtsgericht München HRB 133768
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 5.000.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE813051231

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 3.074 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Heike Albrecht
Balfour Beatty Rail ist ein weltweit agierender Anbieter für Bahnelektrifizierungs- und Stromversorgungssysteme.

Die Geschäftsbereiche sind unterteilt in:
  • Elektrotechnik und Anlagenbau
  • Montage
  • Projekte, vor allem als Generalunternehmer
  • Technischer Service für Großgeräte und Komponenten
  • Signaltechnik

Das Unternehmen ist mit Standorten in Europa, Südamerika und Ostasien vertreten. Der Hauptsitz ist in München. Weitere Städte mit Büros in Deutschland sind Frankfurt, Offenbach, Hamburg, Berlin, Essen, Ettlingen in Baden-Württemberg, Dresden, Leipzig, Nürnberg, Staßfurt in Sachsen-Anhalt und Lehrte in Niedersachsen.

1996 bündelten die Firmen Daimler-Benz und Asea Brown Boveri, kurz ABB, ihre jeweiligen Aktivitäten im Schienenverkehr in einem neuen Unternehmen, der ABB Daimler-Benz Transportation.

Ende 2000 wurde deren Geschäftsbereich Fixed Installations von Balfour Beatty Rail akquiriert und agiert dort seitdem als eigenständiger Bereich. Im Jahr 2004 wurde zudem das Geschäftsfeld Elektrotechnische Ausrüstung der ABB Gebäudetechnik übernommen. Damit erweiterte sich das Geschäftsfeld um die gesamte Bandbreite der elektrotechnischen Ausrüstung entlang einer Strecke.

2005 übernahm Balfour Beatty Rail die Geschäfte des Staßfurter Signal- und Sicherungstechnikbetriebes Signalbau Bahn, kurz SBB. Die Erweiterung um die Signaltechnik stellte einen weiteren wichtigen Schritt hin zum großen Anbieter komplexer Projekte der technischen Ausrüstung dar.

Balfour Beatty Rail gehört zur Balfour Beatty Gruppe mit Sitz in London. (sc)


Suche Jobs von Balfour Beatty Rail
aus München

Chronik

1909 Gegründet durch George Balfour und Andrew Beatty
1996 Gründung der ABB Daimler-Benz Transportation
2000 Übernahme durch Balfour Beatty Rail
2002 Übernahme der ABB SAE Sadelmi in Italien
2004 Übernahme eines Geschäftsfelds von ABB Gebäudetechnik
2005 Übernahme der Staßfurter Signalbau
2008 Integration von Schreck-Mieves

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Hersteller von Eisenbahntechnik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Balfour Beatty Gruppe)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 54.173.214.227 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog