Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Balzac Coffee Coffee Shops aus Hamburg

Privat

Eigentümer

1998

Gründung

500-999

Mitarbeiter

Balzac Coffee verbindet die klassische Kaffeekultur und die praktische "TO GO" Philosophie. Neben Kaffeespezialitäten gibt es auch amerikanische und italienische Backwaren. Die 30 Balzac Standorte in Hamburg, Hannover, Lübeck und Berlin befinden sich häufig in gut sichtbaren Ecklagen.

Finanziert wird das Wachstum der Kette durch die Haspa und das Private-Equity Unternehmen Granville Baird Capital Partners. Seit 2006 ist Balzac hochprofitabel. Davor war es zu erheblichen Verlusten gekommen. 2011 fusionierten Balzac Coffee und World Coffee.

Vanessa Kullmann gründete 1998 ihren ersten Laden in den Colonnaden in Hamburg. Der Vater von Vanessa Kullmann war ein ehemaliger Vorstand beim Otto Versand. Benannt sind die Coffee Shops nach französischen Schriftsteller und Kaffeeliebhaber Honoré Balzac. ()

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Starbucks.

Chronik

1998 Gegründet von Vanessa Kullmann
2007 Vanessa Kullmann schreibt das Buch: Keine große Sache
2011 Fusion mit World Coffee

Adresse

Balzac Coffee Company GmbH & Co. KG

Paulstr. 3
20095 Hamburg

Telefon: 040-355108-0
Fax: 040-355108-99
Web: www.balzaccoffee.com

Christian Schwake ()

Ehemalige:
Anne Koopmann () - bis 08.04.2015
Vanessa Kullmann ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 500 - 999
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 57
Gegründet: 1998

Handelsregister:
Amtsgericht Hamburg HRA 101773
Amtsgericht Hamburg HRB 93061

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE199893393
Kreis:
Region:
Bundesland: Hamburg

Gesellschafter:
Christian Schwake (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Balzac Coffee Company GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro