Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Barbour Textilindustrie aus Düsseldorf

Privat

Eigentümer

1894

Gründung

15-49

Mitarbeiter

Das britische Familienunternehmen Barbour wurde im Jahr 1894 von John Barbour gegründet. Der populäre Hersteller wetterfester Kleidung bietet neben den legendären Wachsjacken auch Stepp- und Wolljacken, Strick, Hemden, Shirts, Sakkos und Hosen für Herren sowie Jacken, Strick, Blusen, Kleider und Röcke für Damen an. Ergänzt werden die Kollektionen des Lifestyle-Labels von Accessoires wie Taschen, Schals und Hüten.

Barbour International basiert auf Barbours langer Geschichte als Hersteller von Motorradbekleidung und ist als eigenständige Marke positioniert. Die Kollektionen der Barbour International-Linien umfassen Wachs- und Lederjacken, Strick, Shirts und Accessoires für Damen und Herren. ()

Chronik

Adresse

Barbour (Europe) Limited,
Niederlassung Deutschland
Ulmenstr. 134
40476 Düsseldorf

Telefon: 0211-650423-44
Fax: 0211-650423-10
Web: www.barbour.com

Brenda Readman-Bell (49)
Jens Bakker (51)
Margarethe Barbour (76)
Helen Barbour (50)
Ian Beattie (63)
Stephen Buck (59)

Ehemalige:
Jeffrey Stuart Shepherd () - bis 24.11.2014

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 15 - 49
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1894

Handelsregister:
Amtsgericht Düsseldorf HRB 61811

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE120429306
Kreis: Düsseldorf
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Barbour Familie (uk)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Barbour (Europe) Limited,
Niederlassung Deutschland

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro