Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Bayernwald Früchteverwertung Unternehmen Obst & Gemüse aus Hengersberg

Privat

Eigentümer

1923

Gründung

140

Mitarbeiter

Die Bayernwald Früchteverwertung verarbeitet verschiedenste Früchte und macht diese haltbar.

Dafür werden Halbwaren wie Rohsäfte, Saftkonzentrate und Pürees für die Nahrungsmittelindustrie produziert. Gut 35 kultivierte und wild wachsende Fruchtarten stehen für diesen Prozess zur Verfügung. Einen Schwerpunkt bilden rote und Waldfrüchte, zum Beispiel Erdbeeren, Kirschen, Himbeeren, Holunder und Johannesbeeren. Daneben gehören auch tropische Früchte zum Sortiment.

Einige der Produkte können auch in Bio-Qualität geliefert werden. Generell erfolgt die Auslieferung entweder in aseptischen zwanzig-Liter Kartons, aseptischen 200-Liter Fässern, tausend-Liter Containern, in aseptischen Beuteln in Containern oder lose im Tankzug.

Seinen Stammsitz mit dazugehöriger Fertigungsstätte hat das Unternehmen in Hengersberg im Bayerischen Wald. Ein Teil der Produktion geht auch ins Ausland, wo seit Jahren mit regionalen Vertriebspartnern zusammengearbeitet wird. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf dem europäischen Raum. Aber auch Kanada, Russland, Brasilien, Australien und Japan werden bedient.

Die Tochtergesellschaft Bavaria Waldfrucht produziert Fruchtsäfte und Fruchtwein. Die Produkte stammen dabei aus heimischem Obst und Beeren.

Das Unternehmen wurde 1923 von der Familie Philipp ins Leben gerufen. Schwerpunkt war zunächst die Verarbeitung von Obst und Pilzen zu Konserven. Nach über 20 Jahren als Firmeninhaber, hat Ronald Philipp seine Firmenanteile an seine Cousine Anne Philipp und Familie verkauft und scheidet gleichzeitig als Geschäftsführer des Unternehmens aus. (sc)

Chronik

1923 Gegründet von der Familie Philipp

Adresse

Bayernwald Früchteverwertung KG

Schwanenkirchner Str. 28
94491 Hengersberg

Telefon: 09901-18-0
Fax: 09901-18-175
Web: www.bayernwald.de

Andreas Moser (53)

Ehemalige:
Albert Kirchberger ()
Ronald Philipp ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 140 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1923

Handelsregister:
Amtsgericht Deggendorf HRA 2643

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE165267612
Kreis: Deggendorf
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Andreas Moser (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Bayernwald Früchteverwertung KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro