Beltz
Druckereien aus Bad Langensalza
Download Unternehmensprofil

> 210 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1841 Gründung

Beltz Grafische Betriebe GmbH

Am Fliegerhorst 8

99947 Bad Langensalza

Kreis: Unstrut-Hainich-Kreis

Region:

Bundesland: Thüringen

Telefon: 03603-399-0

Fax: 03603-399-109

Web: www.beltz-bad-langensalza.de

Gesellschafter

Rübelmann Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Jena HRB 400641
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.500.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE811253296

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 17.457 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Marianne Rübelmann
Beltz Bad Langensalza ist eine Buchdruckerei in Thüringen, die professionelle Druckaufträge annimmt.

Zu den Leistungen, die das Unternehmen seinen Kunden anbietet, gehören neben Offset, vor allem für Fach- und Schulbuchverlage, auch die Bereitstellung von E-Books. Es werden Industriebuchbindungen und individuelle, exklusive Buchbindungen angeboten. Darüber hinaus hat Beltz selbstverständlich auch Akzidenzdrucksachen, wie Visitenkarten, Geschäftspapiere und alle Arten von Prospekten im Leistungsangebot.

Gegründet wurde die Druckerei von Julius Beltz 1841 in Bad Langensalza. Dieser wurde 1868 ein Verlag angegliedert. Von Beginn an liegt der Schwerpunkt des Betriebs auf der Produktion von Schul- und Lehrbüchern. 1908, in der dritten Generation des Familienbetriebs, entwickelt sich Beltz zu einem der führenden Schulbuch- und Fachverlage für Pädagogik.

1949 wird der Betrieb durch die sowjetische Militäradministration enteignet. Die Familie siedelt nach Weinheim an der Bergstraße und gründet dort erneut eine Druckerei und einen Pädagogik Fachverlag. In beiden Betrieben, sowohl in West- als auch in Ostdeutschland, werden in den folgenden Jahrzehnten neue technische Errungenschaften eingeführt.

Nach der Wende nehmen Beitz Weinheim und das ehemalige Stammhaus in Bad Langensalza Kontakt auf. Das Druckhaus "Thomas Müntzer" in Bad Langensalza wird 1991 durch den Beltz Verlag übernommen. Die technischen Anlagen werden erneuert und modernisiert. 2007 wird die Weimardruck GmbH übernommen - damit steigt das Unternehmen in das Akzidenzgeschäft ein. Seit 2011 firmiert das Druckhaus "Thomas Müntzer" wieder unter dem Namen Beltz Bad Langensalza.

Das Unternehmen gehört zur Unternehmensgruppe Beltz Rüberlmann Holding, zu der auch Schwesterunternehmen wie Beltz fine books, Campus, Psychologie Heute, Beltz & Gelberg oder Gulliver gehören. (hk)


Suche Jobs von Beltz
Druckereien aus Bad Langensalza

Chronik

1841 Gründung einer Buchdruckerei in Langensalza

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Druckereien

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Rübelmann Familie)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.236.232.99 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog