Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Betafence Stahlverarbeitung aus Werl

Investor

Eigentümer

1995

Gründung

116

Mitarbeiter

Betafence ist der größte europäische Zaunhersteller. Das Sortiment geht aber über reine Zäune hinaus und umfasst auch Schranken, Drehkreuzanlagen und Gabionen. Das Unternehmen produziert in Deutschland in den Werken Schwalmtal und Werl.

Im Ausland produziert Betafence in zehn weiteren Werken in neun Ländern:
  • Zwevegem/Belgien
  • Bourbourg/Frankreich
  • Sheffield/England
  • Wigan/England
  • Tortoreto/Italien
  • Burgos/Spanien
  • Kotlarnia/Polen
  • Kapstadt/Südafrika
  • Tianjin/China
  • Bushehr/Iran

Die Beteiligungsgesellschaft Gilde hält 45 Prozent der Anteile. CVC 44 Prozent. Die restlichen 11 Prozent sind in Händen des Managements. ()

Chronik

1995 Übernahme durch Gilde Buy Out und CVC

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Gilde Buy-Out Management Holding)

Adresse

Betafence GmbH

Runtestr. 28
59457 Werl

Telefon: 02922-989-0
Fax: 02922-989-153
Web: www.betafence.com

Jaroslaw Gruszka (48)
Martin Götz (52)

Ehemalige:
Jürgen Hendrik Paul Schroyen () - bis 29.10.2014
Werk Schwalmtal, 41366 Schwalmtal
 02163-339-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 116 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1995

Handelsregister:
Amtsgericht Arnsberg HRB 4377

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.816.000 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Soest
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
1. Gilde Buy-Out Management Holding (nl)
2. CVC (uk)
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Betafence GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro