Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

BGU Unfallklinik Duisburg Kliniken aus Duisburg

Genossen

Eigentümer

1957

Gründung

670

Mitarbeiter

Die Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Duisburg, kurz BGU, ist ein auf Unfallchirurgie und die Rehabilitation von Unfallverletzten spezialisiertes Krankenhaus.

Es verfügt über knapp 300 Betten und deckt ein breites Spektrum diagnostischer und therapeutischer Leistungen im Bereich der Chirurgie ab. Dafür unterhält es fünfzehn medizinische Abteilungen und Stationen, die wiederum in mehrere Schwerpunktbereiche unterteilt sind. Jährlich werden gut 19.000 Patienten ambulant und stationär versorgt.

Innerhalb der Chirurgie bilden die Unfallchirurgie und Orthopädie den Kernbereich des BGU. Zudem gibt es ein Hand-Trauma-Center mit den Schwerpunkten auf Handchirurgie, Plastischer Chirurgie und Schwerbrandverletzten.

Darüber hinaus ist die BGU ein Rettungsdienst- beziehungsweise Notarztstandort in Nordrhein-Westfalen, der auch über einen eigenen Rettungshubschrauber verfügt. Zur Gewährleistung einer maximalen Versorgung der Patienten unterhält das Krankenhaus eine Reihe von zentralen Betrieben und Diensten. Dazu gehört neben allgemeinen Einrichtungen wie einem Kiosk und einer Cafeteria auch ein Sozialdienst.

Träger sind vier Berufsgenossenschaften. Im Einzelnen sind das die Maschinenbau- und Metall-Berufsgenossenschaft sowie Hütten- und Walzwerks-Berufsgenossenschaft, die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, die Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie sowie die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse. Die BGU wurde 1957 eröffnet. (sc)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Berufsgenossenschaften)

Adresse

BG Klinikum Duisburg gGmbH

Großenbaumer Allee 250
47249 Duisburg

Telefon: 0203-7688-1
Fax: 0203-7688-2288
Web: www.bg-klinikum-duisburg.de

Ralf Wenzel (48)

Ehemalige:
Johannes Tichi () - bis 14.01.2016
Dr. Hans-Peter Schlaudt () - bis 10.10.2014
Heinz-Josef Reker ()
Michael Schmitz ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 670 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen: 1
Gegründet: 1957

Handelsregister:
Amtsgericht Duisburg HRB 19259

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 19.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Duisburg
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Berufsgenossenschaften (de)
Typ: Genossenschaften
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
BG Klinikum Duisburg gGmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro