Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Feinkost Böhm Feinkostläden aus Stuttgart

Privat

Eigentümer

1889

Gründung

40

Mitarbeiter

Feinkost Böhm vertreibt in Stuttgart exklusive Delikatessen, hochwertige Lebensmittel und feine Weine. Einzelhandel, C&C, Großhandel, Catering und Gastronomie.

Die Stuttgarter Ferdinand Piëch Holding hat im April 2008 das traditionsreiche Feinkostgeschäft von der Investmentgruppe Capital Management Partners gekauft.

Gegründet wurde das Unternehmen 1889 von Otto und Alfred Böhm. ()

Die wesentlichen Mitbewerber sind: FrischeParadies.

Chronik

1889 Gegründet von Otto und Alfred Böhm
2002 Insolvenz
2003 Übernahme durch Capital Management Partners
2006 Übernahme durch die Ariane und Ferdinand Piëch
2007 Wiedereröffnung in der Stuttgarter Kronprinzstraße 6

Adresse

Feinkost Böhm GmbH

Kronprinzstr. 6
70173 Stuttgart

Telefon: 0711-22756-0
Fax: 0711-22756-81
Web: www.feinkost-boehm.de

Ferdinand Piëch ()

Ehemalige:
Christian Hartmann ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 40 in Deutschland
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen: 2
Gegründet: 1889

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRB 23786

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 200.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE813694796
Kreis: Stuttgart
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Ferdinand Piëch Holding (de)
Typ: Familien
Holding: Ferdinand Piëch Holding

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Feinkost Böhm GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro