Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Bösen Baumschule Baumschulen aus Trier

Privat

Eigentümer

-

Gründung

100

Mitarbeiter

Die Baumschule Bösen ist ein Pflanzenfachgeschäft. Der Familienbetrieb ist angesiedelt in Trier in Rheinland-Pfalz. Dort werden über hundert Hektar Produktionsflächen bewirtschaftet.

Bösen versteht sich als Vollsortimentsbaumschule und liefert eine große Auswahl an Solitär- und Formgehölzen bis hin zu Bodendeckern, Stauden und mediterranen Pflanzen. Hierzu zählen unter anderem: Blütensträucher, Nadelgehölze, Heckenpflanzen, Bodendecker, Rosen, Stauden, Bäume, Bonsais, Gräser, Bambus, Formgehölze, Rhododendren, Azaleen, Heide, Farne, Obstgehölze, Beerensträucher und Kletterpflanzen.

Das Angebot richtet sich an Großabnehmer wie Garten- und Landschaftsbaubetriebe, Baumschulen und Gartencenter, Bau- und Gartenmärkte, Städte und Kommunen, Garten- und Landschaftsarchitekten. Ebenso möchte Bösen aber auch den privaten Kunden ansprechen. (bi)

Chronik

Adresse

Bösen GmbH & Co.KG

Teichweg 1
54294 Trier

Telefon: 0651-82596-0
Fax: 0651-82596-40
Web: www.boesen-baumschule.de

Dirk Bösen ()
Uwe Bösen ()

Ehemalige:
Alwin Bösen () - bis 24.05.2016

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 in Deutschland
:
Filialen:
Gegründet:

Handelsregister:
Amtsgericht Wittlich HRA 4703
Amtsgericht Wittlich HRB 4878

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Trier
Region:
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Gesellschafter:
Bösen Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Bösen GmbH & Co.KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro